Woher der Wind wehte

Familienchronik und Exiltagebücher der Charlotte Baerwald, geb. Lewino. Hg. von M. von Bredow
Woher der Wind wehte
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Baerwald, Charlotte
  • 2017
  • 400
  • gb
Die Pianistin Charlotte Baerwald (1870-1966), geb. Lewino, hinterließ eine Familienchronik, die... mehr
Produktinformationen "Woher der Wind wehte"
Die Pianistin Charlotte Baerwald (1870-1966), geb. Lewino, hinterließ eine Familienchronik, die die Prozesse der Akkulturation und Assimilation einer jüdischen Familie detailreich vor dem soziokulturellen wie historischen Hintergrund aufzeichnet.Charlotte Baerwald erzählt die Entwicklung ihrer Familie über bald 150 Jahre, entwirft facettenreiche Portraits interessanter Familienmitglieder und lädt die Leser ein, am Alltagsleben einer Familie teilzuhaben, aus der bedeutende Ärzte, Wissenschaftler, Künstlerinnen und Künstler hervorgegangen sind. Humorvoll erzählte, heitere Anekdoten sowie Beschreibungen der Begegnungen mit Musikern, Schauspielern, Frauenrechtlerinnen und Politikern vermitteln faszinierende Einblicke in das kulturelle und gesellschaftliche Leben des 19. und 20. Jahrhunderts. Zwei Exil-Tagebücher Charlotte Baerwalds ergänzen die Familienchronik.
Zuletzt angesehen