Kunst durch Kredit

Die Berliner Museen und ihre Erwerbungen von der Dresdner Bank 1935
Kunst durch Kredit
49,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Rother, Lynn
  • 2017
  • 490
  • gb
Im August 1935 kaufte das Land Preußen zugunsten der Berliner Museen mehr als 4.000 Kunstwerke... mehr
Produktinformationen "Kunst durch Kredit"
Im August 1935 kaufte das Land Preußen zugunsten der Berliner Museen mehr als 4.000 Kunstwerke von der Dresdner Bank. Dieser größte Kunstdeal der NS-Zeit wird hier erstmals grundlegend erforscht. Die Publikation schafft ein Fundament für die historische Aufarbeitung der Rolle von Kunstwerken als Kreditsicherheiten. Die Erstveröffentlichung der Herkunft der Kunstwerke bildet zudem die Voraussetzung für die Provenienzforschung heutiger Eigentümer.
Zuletzt angesehen