1938 - Warum wir heute genau hinschauen müssen

Mit einem Vorwort von K. von Dohnanyi
1938 - Warum wir heute genau hinschauen müssen
24,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Schieb, Barbara
  • Hercher, Jutta
  • 2018
  • 200
  • gb
Was hat 1938 mit uns heute zu tun? Wir alle erleben jeden Tag, wie Populismus, Nationalismus,... mehr
Produktinformationen "1938 - Warum wir heute genau hinschauen müssen"
Was hat 1938 mit uns heute zu tun?

Wir alle erleben jeden Tag, wie Populismus, Nationalismus, Antisemitismus und radikale Ideen die globale Gemeinschaft, aber auch ganz konkret unsere demokratischen Grundwerte bedrohen. 1938 – vor genau 80 Jahren – begann eine Welle beispielloser Gewalt, insbesondere gegen die jüdische Bevölkerung. 1938 markiert einen Wendepunkt in der Weltgeschichte und seine Nachwirkungen sind bis heute spürbar. Aber schauen wir heute auch genau genug hin?

In diesem Buch kommen Zeitzeugen, Überlebende sowie die nachfolgende Enkel-Generation zu Wort. Sie sprechen über die historische und gegenwärtige Bedeutung dieses Jahres und welche Parallelen sich ziehen lassen. Zahlreiche persönliche Erinnerungen, unveröffentlichte Briefe (u.a. von Hilde Spiel), private Fotos und Dokumente ergänzen die Textbeiträge und machen aus einem sehr ernsten Thema ein ausgesprochen lesbares und in jedem Fall hochaktuelles Buch.

Mit Interviews und Beiträgen u.a. von noch lebenden Zeitzeugen: Gabriel Bach, Henny Franks, Judy Benton, Walther Frankenstein, Lore Segal, Nele Hertling sowie der nachfolgenden Kinder- und Enkel-Generation: Monica Dugot, Carol Kahn Strauss, Barbara Schoenberg, Michael Verhoeven, Rachel Salamander, Mirna Funk, Arye Shalicar, Benjamin Porgund, u.v.m.
Unser Kommentar zu "1938 - Warum wir heute genau hinschauen müssen"
Hercher, Jutta
"Sag immer Deine Wahrheit" "Sag immer Deine Wahrheit" Ferencz, Benjamin
17,00 € *
„Wo einmal Flieder blühte“ „Wo einmal Flieder blühte“ Stoffel, Helen Agnes
28,00 € *
Bald sind wir wieder zu Hause Bald sind wir wieder zu Hause Bab Bonde, Jessica
20,00 € *
#Anti-Semitismus für Anfänger #Anti-Semitismus für Anfänger Posener, Alan
18,00 € *
75 Jahre Nürnberger Prozess 75 Jahre Nürnberger Prozess Memorium Nürnberger Prozesse.
12,95 € *
"Zwei Menschen" "Zwei Menschen" Vogel, Carolin
29,90 € *
Die Hölle und andere Reiseziele Die Hölle und andere Reiseziele Albright, Madeleine
25,00 € *
Sie mussten nach links gehen Sie mussten nach links gehen Hesse, Monica
18,00 € *
"Sei gut zu dir" "Sei gut zu dir" Paul, Clara
8,00 € *
Die schönsten Gedichte für Kinder Die schönsten Gedichte für Kinder Reiner, Matthias
14,00 € *
Alt sind nur die anderen Alt sind nur die anderen Brett, Lily
15,00 € *
Die Hände meines Vaters Die Hände meines Vaters Scherbakowa, Irina
10,99 € *
"Alodia, du bist jetzt Alice!" "Alodia, du bist jetzt Alice!" Engelmann, Reiner
9,00 € *
21 Lektionen für das 21. Jahrhundert 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert Harari, Yuval Noah
14,95 € *
Als wäre ich allein auf der Welt Als wäre ich allein auf der Welt Waś-Turecka, Agnieszka
25,00 € *
"Eine versunkene Welt ..." "Eine versunkene Welt ..." Dressel, Gert
29,90 € *
Auf den Wegen unserer Weisen Auf den Wegen unserer Weisen Segal, Jocheved
49,95 € *
"Wir wollten aufklären!" "Wir wollten aufklären!" Hertkorn, Anne-Barb
14,90 € *
"Vom Anblick der Amseln" "Vom Anblick der Amseln" Welling, Florian
58,00 € *
3 Weltreligionen 3 Weltreligionen Fit in Religion.
19,95 € *
Die Kahans aus Baku Die Kahans aus Baku Dohrn, Verena
29,90 € *
Die Herausforderung der Vergangenheit Die Herausforderung der Vergangenheit Sichel, Frieda
17,90 € *
Jeder stirbt für sich allein Jeder stirbt für sich allein Fallada, Hans
6,95 € *
„Wehe dem, der allein ist!“ „Wehe dem, der allein ist!“ Neumaier, Peter
24,90 € *
"Und doch gefällt mir das Leben." "Und doch gefällt mir das Leben." Grunwald, Clara
9,90 € *
"Vergesst ja Nette nicht!" "Vergesst ja Nette nicht!" Nette, Bernhard
29,80 € *
"Weibliche Angelegenheiten" "Weibliche Angelegenheiten" Schwartz, Johannes
28,00 € *
Zuletzt angesehen