Im Land der Verzweiflung

Ein Israeli reist in die besetzten Gebiete. Aus dem Hebr. von M. Lemke
Im Land der Verzweiflung
22,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Baram, Nir
  • 2016
  • 317
  • gb
Der israelische Autor Nir Baram reist entlang der Green Line und befragt beide Seiten:... mehr
Produktinformationen "Im Land der Verzweiflung"
Der israelische Autor Nir Baram reist entlang der Green Line und befragt beide Seiten: Palästinenser und Israelis 2014 und 2015 ist Nir Baram in die besetzten Gebiete des Westjordanlands gereist. Um sich selbst ein Bild von der Lage seines Landes zu machen, hat der preisgekrönte Schriftsteller aus Israel Flüchtlinge, Siedler, Juden, Palästinenser, Politiker und Aktivisten befragt. Vorurteilslos spricht Baram mit den unterschiedlichen Bewohnern entlang der Grenzen, und stets schlägt ihm eine scheinbar einfache Wahrheit entgegen: "Trennung führt immer zu einem Mangel an gegenseitigem Verständnis und der Dämonisierung des anderen."
Zuletzt angesehen