Jüdische Frauen im Ersten Weltkrieg

Paula Glück, Juliane Herrmann, Helene Meyer
Jüdische Frauen im Ersten Weltkrieg
9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Hank, Sabine
  • 2016
  • 98
  • br
Im Archiv des Berliner Centrum Judaicum sind Dokumente jüdischer Frauen überliefert, die zum... mehr
Produktinformationen "Jüdische Frauen im Ersten Weltkrieg"
Im Archiv des Berliner Centrum Judaicum sind Dokumente jüdischer Frauen überliefert, die zum Ausgangspunkt der Beschäftigung mit ihrem Leben geworden sind. Dieser Band beleuchtet das Wirken dreier Jüdinnen im Ersten Weltkrieg: Paula Glück als langjährige Bürovorsteherin des Verbandes der deutschen Juden, Juliane Herrmann, als Krankenschwester an West- und Ostfront, und Helene Meyer, als Erste Vorsitzende der Kriegshilfskommission der Jüdischen Gemeinde und Mitglied im Vorstand des Jüdischen Frauenbundes. Die Lebenswege der Protagonistinnen vor und nach dem Krieg werden ebenfalls nachgezeichnet. Gemeinsam ist ihnen allen neben dem Verfolgungsschicksal, dass sie sich in einer vornehmlich von Männern dominierten Gesellschaft behaupten mussten.
Zuletzt angesehen