„Etwas Schaden ist wohl bei den meisten Juden eingetreten"

Jüdisches Leben in Felsberg: Integration – Verfolgung –Erinnerung
„Etwas Schaden ist wohl bei den meisten Juden eingetreten"
28,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Vaupel, Dieter
  • 2020
  • 320
  • gb
Die Studie spannt den Bogen von den ersten auffindbaren Spuren jüdischen Lebens in der... mehr
Produktinformationen "„Etwas Schaden ist wohl bei den meisten Juden eingetreten""
Die Studie spannt den Bogen von den ersten auffindbaren Spuren jüdischen Lebens in der nordhessischen Kleinstadt Felsberg bis zum Wiederentstehen einer jüdischen Gemeinde Anfang des 21. Jahrhunderts. Sie zeigt wie die Judenemanzipation im 19. Jahrhundert zunächst zu einem Aufblühen jüdischem Lebens, dem Bau einer Synagoge, der Gründung einer Schule und einer wachsenden Gemeinde führte, die 20 Prozent der Stadtbevölkerung ausmachte. Das gemeinsam Wohnen in enger Nachbarschaft, die wechselseitigen gesellschaftlichen und geschäftlichen Beziehungen zwischen jüdischen und nichtjüdischen Bürgern führten zu einer weitgehenden, wenn auch nicht immer spannungsfreien, Integration.
Beginnend mit der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten im Januar 1933 setzten, angetrieben durch einen fanatischen NSDAP-Ortsgruppenleiter, Diskriminierungen und Boykotte jüdischer Geschäfte sowie die Ausgrenzung aus dem sozialen und wirtschaftlichen Leben ein, die in der Aufstellung einer Felsberger Judenordnung gipfelten. Wem sein Leben lieb war, der verkaufte Haus, Hof und Inventar, meist weit unter dem tatsächlichen Wert, und flüchtete nach Übersee. Doch nicht allen gelang dies rechtzeitig. Nach den schlimmen Übergriffen während des Pogroms, in Felsberg bereits am 8. November 1938, bei dem es mit Robert Weinstein den ersten Toten gab, endete ihr Lebensweg in den Konzentrations- und Vernichtungslagern des Ostens.
Die vorliegende Detailstudie reicht über das Jahr 1945 hinaus und geht exemplarisch nicht nur der Frage nach, wie die Ereignisse nach Kriegsende juristisch aufgearbeitet wurden, sondern auch, wie die beraubten und aus Felsberg vertriebenen Juden für das ihnen angetane Unrecht entschädigt worden sind. Dokumentiert wird anschließend, wie an das Schicksal der Felsberger Juden erinnert wurde, wenn auch erst viele Jahrzehnte später. Nach und nach etablierte sich eine lebendige Erinnerungskultur im Ort. Eine wieder entstehende jüdische Gemeinde bringt heute neues Leben in die alte Felsberger Synagoge.
"Worte haben keine Macht mehr" "Worte haben keine Macht mehr" Zweig, Stefan
28,00 € *
Frankfurt und die Juden Frankfurt und die Juden Freimüller, Tobias
44,00 € *
"Eine versunkene Welt ..." "Eine versunkene Welt ..." Dressel, Gert
29,90 € *
Auf den Spuren jüdischen Lebens Auf den Spuren jüdischen Lebens Brüggemann, Sigrid
15,00 € *
Flavour Flavour Ottolenghi, Yotam
29,95 € *
Hannah und Ludwig Hannah und Ludwig Seligmann, Rafael
24,00 € *
Irgendwo ist Prostken Irgendwo ist Prostken Surminski, Arno
24,00 € *
Impulse geben! Impulse geben! Zentralrat.
12,90 € *
Der Glaube Israels. Emunat Jissra'el Der Glaube Israels. Emunat Jissra'el Rychlá, Michaela
24,90 € *
Judas Ischariot Judas Ischariot Maccoby, Hyam
24,90 € *
100 x Österreich 100 x Österreich Spera, Danielle
25,00 € *
Villa Russo Villa Russo Nelki, Julia
18,00 € *
Juden in Schweden 1685 bis 1838 Juden in Schweden 1685 bis 1838 Busch, Michael
20,00 € *
"Die Zukunft der Juden" "Die Zukunft der Juden" Michaelis, Anna
39,95 € *
Kritiker und Exegeten Kritiker und Exegeten Smend, Rudolf
50,00 € *
Zwischen Prag und Nikolsburg Zwischen Prag und Nikolsburg Capková, Katerina
70,00 € *
Extreme Sicherheit Extreme Sicherheit Meisner, Matthias
24,00 € *
Sprüche der Väter Sprüche der Väter Talmud.
5,20 € *
Das schwarze Königreich Das schwarze Königreich Twardoch, Szczepan
24,00 € *
Mit Fremden sprechen Mit Fremden sprechen Auster, Paul
26,00 € *
Nie wegsehen Nie wegsehen Roth, Harald
22,00 € *
Schöne Psalmen neu entdeckt Schöne Psalmen neu entdeckt Lapide, Yuval
19,95 € *
Die Bibliothekarin von Auschwitz Die Bibliothekarin von Auschwitz Iturbe, Antonio
22,00 € *
Goebbels Goebbels Reuth, Ralf Georg
18,00 € *
Jüdisches Wien Jüdisches Wien Mitrega, Kevin
20,00 € *
Die Geschichte des Judentums Die Geschichte des Judentums Goodman, Martin
38,00 € *
„Und endlich konnten wir reden …“ „Und endlich konnten wir reden …“ de Boor, Rachel
14,00 € *
Der letzte Satz Der letzte Satz Seethaler, Robert
19,00 € *
Geschichte des Antisemitismus Geschichte des Antisemitismus Bergmann, Werner
9,95 € *
So long So long Cohen, Leonard
22,00 € *
Kurze Geschichte des Antisemitismus Kurze Geschichte des Antisemitismus Schäfer, Peter
26,95 € *
Emigranto Emigranto Deutschkron, Inge
14,00 € *
Antisemitismus in der Sprache Antisemitismus in der Sprache Steinke, Ronen
8,00 € *
Zuletzt angesehen