Jalta - Übersetzbarkeit

Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart 07
Jalta - Übersetzbarkeit
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Bartal, Yossi
  • Becker, Michael
  • u. v. a.
  • 2020
  • 170
  • br
„Siehe, Ein Volk ist es und Eine Sprache haben Alle, und das ist der Anfang ihres Tuns, und nun... mehr
Produktinformationen "Jalta - Übersetzbarkeit"
„Siehe, Ein Volk ist es und Eine Sprache haben Alle, und das ist der Anfang ihres Tuns, und nun möchte ihnen nichts unzugänglich sein, von allem was sie gesonnen sind zu tun. Wohlan, lasset uns hinabsteigen, und dort verwirren ihre Sprache, daß sie nicht verstehen Einer die Sprache des Andern.“ (Gen 11,6–7)
In Gen 11,1–9 wird erzählt, dass sich die Menschen der Gegend zusammenfanden, um einen Turm zu errichten, der bis zum Himmel reichen sollte. Damals hatte die ganze Erde „Eine Sprache und einerlei Worte“ (Gen 11,1). Als Gott das sah, verwirrte er ihre Sprache und brachte das Projekt des Turmbaus zu Babel damit zum Erliegen. Eine Interpretation der Erzählung könnte lauten, dass die einheitliche Sprache, von der in der Thora die Rede ist, die Fähigkeit der Menschen meint, kollektiv zu handeln. Die sprichwörtliche babylonische Sprachverwirrung beschriebe demnach den Verlust der Fähigkeit, die Differenz der Menschen zu verstehen und für ein gemeinsames gesellschaftliches Projekt einzusetzen.
Die siebte Ausgabe von Jalta versammelt Perspektiven auf Übersetzbarkeit als zentrale Frage einer radikal vielfältigen Gesellschaft. Was braucht es, um Sprachen zu übersetzen? Wo finden noch Übersetzungsprozesse statt? Auf welche Weise kann Übersetzung ein Akt der Aneignung sein, der die Besonderheit der Differenz nivelliert und ihr eine Funktion zuweist? Was bedeutet Unübersetzbarkeit? Wie können Störungen in Übersetzungsprozessen produktiv gemacht werden? Welche Potentiale haben neue kollektive Sprachschöpfungen?
Unser Kommentar zu "Jalta - Übersetzbarkeit"
Becker, Michael
Moses Maimonidis Moses Maimonidis Schneider, Lambert
30,00 € *
Margarete Susman Margarete Susman Klapheck, Elisa
24,90 € *
Die Tora Die Tora Tora.
48,00 € *
Wir Juden Wir Juden Arendt, Hannah
18,00 € *
Die Scholems Die Scholems Geller, Jay Howard
25,00 € *
Wir Juden Wir Juden Arendt, Hannah
34,00 € *
Spinozas Philosophie Spinozas Philosophie Bartuschat, Wolfgang
36,00 € *
Spinoza Spinoza Vries, Theun de
8,99 € *
Die Torah Die Torah Guski, Chajm
26,00 € *
Der Sohar Der Sohar Sohar.
25,00 € *
Baruch de Spinoza Baruch de Spinoza Bartuschat, Wolfgang
14,90 € *
Zuletzt angesehen