Nation, Narration und Geschlecht

Eine feministische Literaturanalyse der Werke Yael Dayans
Nation, Narration und Geschlecht
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Pötzl, Viktoria
  • 2017
  • 270
  • kt
Yael Dayan wurde am 2. Dezember 1939 in Nahalal im britischen Mandatsgebiet Palästina geboren.... mehr
Produktinformationen "Nation, Narration und Geschlecht"
Yael Dayan wurde am 2. Dezember 1939 in Nahalal im britischen Mandatsgebiet Palästina geboren. Neben ihrer literarischen Tätigkeit ist sie auch Verfasserin zahlreicher journalistischer Texte. Als Politikerin war Dayan von 1992 bis 2013 Abgeordnete der Knesset und setzte sich als politische Aktivistin für Frieden, Frauenrechte, LGBT-Rechte, Kinderrechte, Behindertenrechte und Flüchtlingsrechte ein. "Nation, Narration und Geschlecht" nimmt Fixierungen und Brüche im literarischen Werk Yael Dayans in den Blick. Analysiert werden die fünf Romane "New Face in the Mirror", "Envy the Frightened", "Dust", "Death Had Two Sons" und "Three Weeks in October", der Kriegsbericht "A Soldier's Diary", die Autobiografie "My Father. His Daughter" und die Memoiren "Transitions".Das vorliegende Buch konzentriert sich auf literarische Repräsentationen israelischer Geschichte(n) und Konstruktionen sowohl jüdischer als auch israelischer (nationaler) Identitäten. Interdependenzen von Geschlecht, Narration und Identitätsentwürfen werden diskutiert. Es wird hinterfragt, in welchem intersektionalen Verhältnis Diskurse über Nation, Shoah und Identität stehen und mit welchen historischen Narrativen diese verknüpft werden. Vor dem Hintergrund, den Theorien und Diskurse zu Erinnerungskulturen bieten, werden die Repräsentationen israelischer Kriege, von Sexualität und zwischenmenschlichen Beziehungen, Alter(n) sowie Glaube und Religion betrachtet. Geschlecht ist hierbei die zentrale Analysekategorie.
Gegenwartsbewältigung Gegenwartsbewältigung Czollek, Max
20,00 € *
Wer, wenn nicht ich Wer, wenn nicht ich Broder, Henryk M.
24,00 € *
Perspektiven jüdischer Bildung Perspektiven jüdischer Bildung Zentralrat.
29,90 € *
Judentum im Aufbruch Judentum im Aufbruch Katlewski, Heinz-P.
19,90 € *
Journal Journal Bet Debora.
15,00 € *
Wir Negativen Wir Negativen Rüther, Günther
26,00 € *
Jüdische Identitäten in Deutschland Jüdische Identitäten in Deutschland Tauchert, Stephanie
24,00 € *
Zeitgenössische Jüdische Autobiographie Zeitgenössische Jüdische Autobiographie Miething, Christoph
109,95 € *
Weiterüberleben Weiterüberleben Poetini, Christian
39,80 € *
Über die Verzweiflung hinaus Über die Verzweiflung hinaus Treitler, Wolfgang
55,00 € *
Ungebetene Hinterlassenschaften Ungebetene Hinterlassenschaften Ostheimer, Michael
65,00 € *
Vergangenwart Vergangenwart Herrmann, Meike
39,80 € *
Yidishkeyt und Jewishness Yidishkeyt und Jewishness Fischer, Pascal
40,00 € *
Verschwinden. Zwischen den Wörtern Verschwinden. Zwischen den Wörtern Kunne, Andrea
34,90 € *
...und träumte, ich wäre frei ...und träumte, ich wäre frei Flöck, Carmella
14,95 € *
Zukünftigkeit Zukünftigkeit Eshel, Amir
34,95 € *
Überleben im Dazwischen Überleben im Dazwischen Schifferle, Judith
60,00 € *
Vom Anderen zum Gegenüber Vom Anderen zum Gegenüber Heuser, Andrea
55,00 € *
Rück-Blick auf Deutschland Rück-Blick auf Deutschland Feinberg, Anat
24,00 € *
Schrift, Wort und Ikone Schrift, Wort und Ikone Brumlik, Micha
18,00 € *
"Sand in den Schuhen Kommender" "Sand in den Schuhen Kommender" Kambas, Chryssoula
29,90 € *
Seiner Zeit voraus Seiner Zeit voraus Heidelberger-Leonard, Irene
19,90 € *
Poetik nach dem Holocaust Poetik nach dem Holocaust Zangl, Veronika
17,90 € *
Malina - Versteck der Sprache Malina - Versteck der Sprache Boihmane, Sandra
28,00 € *
No Escape No Escape Bauer, Jürgen
22,50 € *
Zuletzt angesehen