Memoiren eines alten Arschlochs

Aus dem Franz. von E. Helmle
Memoiren eines alten Arschlochs
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Topor, Roland
  • 2017
  • 208
  • Tb
Mit spitzer Feder und tollkühner Lust an der Übertreibung macht sich Roland Topor über Memoiren... mehr
Produktinformationen "Memoiren eines alten Arschlochs"
Mit spitzer Feder und tollkühner Lust an der Übertreibung macht sich Roland Topor über Memoiren und das infla tio näre 'name dropping' darin lustig. In dieser fiktiven Autobiographie begegnet das alte Arschloch fast jeder Berühmtheit seiner Zeit - von Edith Piaf und John Cage über Salvador Dalí und Albert Einstein bis zu Al Capone und Albert Camus. Diese megalomane Selbstdarstellung treibt dem Leser Tränen des Lachens und der Erkenntnis in die Augen.Roland Topor, 1938-1997, französischer Künstler, Schriftsteller und Regisseur. Zu seinen bekanntesten Werken zählen der Roman "Der Mieter" (verfilmt von Roman Polanski) und sein Film "Der fantastische Planet".
Zuletzt angesehen