Furcht und Elend des Dritten Reiches

Furcht und Elend des Dritten Reiches
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Brecht, Bertolt
  • 2010
  • 125
  • kt
  • 33. Aufl.
Der ursprüngliche Titel Deutschland - ein Greuelmärchen zeigt, in welche Tradition Brecht dieses... mehr
Produktinformationen "Furcht und Elend des Dritten Reiches"
Der ursprüngliche Titel Deutschland - ein Greuelmärchen zeigt, in welche Tradition Brecht dieses Stück eingereiht wissen wollte Er sah die Verhältnisse im "Reich" mit dem scharfen Blick der Emigranten und beschrieb sie mit knapper, realistischer Genauigkeit. Die vierundzwanzig Szenen des Stücks zeichnen das Bild des Faschismus und der ihn konstituierenden Mentalität.Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht, Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, wo er sich die nächsten fünf Jahre aufhielt. Außer Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.
Leben und Schicksal Leben und Schicksal Grossman, Wassili
20,00 € *
Ein Mann liest Zeitung Ein Mann liest Zeitung Steinfeld, Justin
28,00 € *
Aber es wird regnen Aber es wird regnen Lispector, Clarice
22,00 € *
Stadt der Geheimnisse Stadt der Geheimnisse O'Nan, Stewart
12,00 € *
Nebelkinder Nebelkinder Gregg, Stefanie
12,00 € *
Jakobsleiter Jakobsleiter Ulitzkaja, Ljudmila
14,90 € *
Dachau, Moabit und zurück Dachau, Moabit und zurück Göttler, Norbert
18,00 € *
"Du bist die Aufgabe" "Du bist die Aufgabe" Kafka, Franz
24,00 € *
Ein Gefangener Ein Gefangener Grünmandl, Otto
22,90 € *
Die Jakobsbücher Die Jakobsbücher Tokarczuk, Olga
42,00 € *
Die Ahnenpyramide Die Ahnenpyramide Tielsch, Ilse
25,00 € *
Ein Wiederkommen Ein Wiederkommen Goldschmidt, Georges-Arthur
12,00 € *
Inferno Inferno Hartwig, Mela
20,00 € *
Das Haus in der Widenmayerstraße Das Haus in der Widenmayerstraße Zapperi Zucker, Ada
13,80 € *
Das letzte Jahr Das letzte Jahr Tielsch, Ilse
16,00 € *
Über die Schrift hinaus Über die Schrift hinaus Berkéwicz, Ulla
22,00 € *
Subtexte Subtexte Aichinger, Ilse
16,00 € *
Romane Romane Tabori, George
68,00 € *
Späte Familie Späte Familie Shalev, Zeruya
14,00 € *
Mein Heldentod. Prosa und Gedichte Mein Heldentod. Prosa und Gedichte Kreisler, Georg
19,00 € *
Operation Zagreb Operation Zagreb Kerr, Philip
22,95 € *
Meisternovellen Meisternovellen Zweig, Stefan
13,00 € *
Melnitz Melnitz Lewinsky, Charles
16,90 € *
Mein Wildgarten Mein Wildgarten Shalev, Meir
24,00 € *
Keine Zeit wie diese Keine Zeit wie diese Gordimer, Nadine
14,00 € *
Land der Väter und Verräter Land der Väter und Verräter Biller, Maxim
9,95 € *
Ich versteh' nix Deutsch Ich versteh' nix Deutsch Tabori, George
12,00 € *
Ihr sollt den Fremden lieben Ihr sollt den Fremden lieben Bodenheimer, Alfred
20,00 € *
Freud wartet auf das Wort Freud wartet auf das Wort Goldschmidt, Georges-Arthur
9,95 € *
Gegenleben Gegenleben Roth, Philip
9,99 € *
Erzählungen Erzählungen Bellow, Saul
24,99 € *
Flucht in die Finsternis Flucht in die Finsternis Schnitzler, Arthur
4,20 € *
Dunkelstein Dunkelstein Schindel, Robert
19,90 € *
Eine ausnehmend lange Linie Eine ausnehmend lange Linie Krall, Hanna
17,00 € *
Die Mittellosen Die Mittellosen Borbély, Szilárd
12,00 € *
Einfach so Einfach so Brett, Lily
10,00 € *
Einbahnstraße. Aphorismen Einbahnstraße. Aphorismen Benjamin, Walter
14,00 € *
Die Listensammlerin Die Listensammlerin Gorelik, Lena
10,00 € *
Zuletzt angesehen