... und glauben, es wäre die Liebe

Roman. Vorwort von P. Zimmermann
... und glauben, es wäre die Liebe
24,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Torberg, Friedrich
  • 2017
  • 320
  • gb
Irrungen und Wirrungen, Liebe und Missverständnisse: Acht junge Leute der dreißiger Jahre suchen... mehr
Produktinformationen "... und glauben, es wäre die Liebe"
Irrungen und Wirrungen, Liebe und Missverständnisse: Acht junge Leute der dreißiger Jahre suchen das Glück - ihre Gefühle und Gedanken werden in kunstvollem Wechsel enthüllt. Das alles beherrschende Thema: die Frage nach dem Wesen der Liebe und ihren Spielarten.Hilde, Viktor, Hans, Ruth, Manfred, Walter, Tanja, Peter - acht junge Leute bilden eine Clique und verbringen drei Monate - Mai bis September - miteinander. Hans und Peter sind in Hilde verliebt, Viktor und Walter in Tanja, Peter in Ruth und Hilde in Peter ... Die jungen Menschen, die hier aus ihren Tagebuchaufzeichnungen Gestalt annehmen, versuchen sich den persönlichen und gesellschaftlichen Problemen einer politisch erschütterten Zeit zu stellen - und scheitern gleichermaßen an der Unfähigkeit, über sich hinauszudenken, wie an der unüberwindlichen Eingrenzung, dass keiner jemals wissen kann, was selbst im Allernächsten vorgeht.Mit seinem zweiten, 1932 erschienenen Roman stand der damals 23-jährige Torberg vor der Aufgabe, an den Sensationserfolg seines Erstlings, des "Schüler Gerber", anzuknüpfen. Sowohl bei den Kritikern als auch dem Publikum ist ihm das gelungen. Torberg zeigt sich erneut als ausgezeichneter Beobachter, mit einer psychologischen Eindringlichkeit von erstaunlichem Tiefgang und dem bohrenden Bemühen um Klarheit, das ihn zum Anwalt seiner Generation machte.Friedrich Torberg , am 16. September 1908 in Wien geboren und am 10. November 1979 gestorben, studierte in Prag und Wien und begann nach ersten Buchveröffentlichungen Theaterkritiken zu schreiben. 1938 emigrierte er in die Schweiz und flüchtete 1940 aus Frankreich nach Amerika. 1951 Rückkehr nach Wien. Bis 1956 gab er die kulturpolitische Zeitschrift Forum heraus.
Ach, die Frauen Ach, die Frauen Moravia, Alberto
15,90 € *
1913 1913 Illies, Florian
20,00 € *
Zwei Herren am Strand Zwei Herren am Strand Köhlmeier, Michael
10,90 € *
"Die Weisheit der Frauen" "Die Weisheit der Frauen" Arush, R. Shalom
18,00 € *
"Der Gott des Gemetzels" "Der Gott des Gemetzels" Reza, Yasmin
14,90 € *
Aarons Sprung Aarons Sprung Platzová, Magdaléna
17,90 € *
Ach du bist Daniel Ach du bist Daniel Krall, Hanna
17,00 € *
„Weil ich hier leben will ...“ „Weil ich hier leben will ...“ Homolka, Walter
20,00 € *
Der Sänger Der Sänger Hartmann, Lukas
22,00 € *
Hasana Hasana Gavin, Paola
29,00 € *
20 Israeli Folk Dances 20 Israeli Folk Dances Songs.
17,50 € *
An die Gemeinschaft und an die Welt An die Gemeinschaft und an die Welt Goldschmidt, Pinchas
19,90 € *
Chagall 2019 Chagall 2019 Kalender.
13,99 € *
Deutsch-jüdische Geschichte im Unterricht Deutsch-jüdische Geschichte im Unterricht Leo Baeck Institute.
2,50 € *
A Yiddish Winterreise A Yiddish Winterreise Glanville, Mark
12,95 € *
Die Geometrie des Verzichts Die Geometrie des Verzichts Vogel, Debora
32,00 € *
Der Alef-Beys. Trit bay Trit Der Alef-Beys. Trit bay Trit Weiss, Karin
19,80 € *
"Trauerspiele mit Gesang und Tanz" "Trauerspiele mit Gesang und Tanz" Dalinger, Brigitte
55,00 € *
The Shlomo Carlebach Anthology The Shlomo Carlebach Anthology Pasternak, Velvel
35,95 € *
Abraham war Optimist Abraham war Optimist Koska-Jäger, Manuela
24,90 € *
Alle Meschugge? Alle Meschugge? Kreisler, Georg
22,95 € *
Arbeitsbuch Hebräisch Arbeitsbuch Hebräisch Neef, Heinz-Dieter
24,99 € *
Gauner, Grosskotz, Kesse Lola Gauner, Grosskotz, Kesse Lola Gutknecht, Christoph
14,00 € *
Bildatlas Israel, Palästina Bildatlas Israel, Palästina Rauch, Michel
9,95 € *
Zuletzt angesehen