Dogface Soldiers

Die Frontsoldaten der US-Infanterie und der Krieg gegen Hitlers Wehrmacht im Mittelmeerraum und in Nordwesteuropa
Dogface Soldiers
40,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Büchl, Marco
  • 2016
  • 304
  • br
Als der Zweite Weltkrieg in Europa zu Ende war, hatte die laut Register ca. 15.000 Mann zählende... mehr
Produktinformationen "Dogface Soldiers"
Als der Zweite Weltkrieg in Europa zu Ende war, hatte die laut Register ca. 15.000 Mann zählende 9th US Infantry Division 33.864 Verluste erlitten. Mehr als 90% dieser Verluste verteilten sich dabei auf weniger als 3000 Soldaten im Register der Division, ihre Infantry Riflemen. Dogface Soldiers fokussiert auf die Geschichte dieser gemeinen Gewehrschützen der US Infanterie im Kontext verschiedener Wechselwirkungen zwischen Krieg und US-amerikanischer Kultur im Weber'schen Sinn, wie der spezifischen Geschichte des amerikanischen Wegs in den Zweiten Weltkrieg. Als Methode adaptiert Marco Büchl das anthropologische Konzept der Dichten Beschreibung, um entlang von 13 zeitgenössischen Cartoons eine Signifikanzorientierte, narrativ-interpretative Kulturgeschichte der Dogface Soldiers zu entwickeln.
Zuletzt angesehen