„Wehe dem, der allein ist!“

Mein Großvater Ernst Seidenberger. Münchner Rechtsanwalt in der NS-Zeit. Vorwort von M. Brumlik
„Wehe dem, der allein ist!“
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Neumaier, Peter
  • 2018
  • 346
  • br
  • 50 Abb.
Der Münchner Rechtsanwalt Ernst Seidenberger entstammte einer alten jüdischen Familie. Schon früh... mehr
Produktinformationen "„Wehe dem, der allein ist!“"
Der Münchner Rechtsanwalt Ernst Seidenberger entstammte einer alten jüdischen Familie. Schon früh verspürte er jedoch den Wunsch, sich von seiner jüdischen Herkunft abzugrenzen und in die „deutsche Gemeinschaft“ zu streben. Er konvertierte zum katholischen Glauben und meldete sich 1914 als Kriegsfreiwilliger. Die Ereignisse des Jahres 1933 setzten eine tiefe Zäsur in seinem Leben. Seine Kanzlei wurde geschlossen, die „Mischehe“ mit seiner „arischen“ Frau geschieden. Nach Zwangsarbeit in einem Münchner Rüstungsbetrieb blieb ihm nur noch die Betreuung jüdischer Mandanten als „Konsulent“. Getrennt von Familie, Beruf und Mitmenschen folgte die Deportation nach Theresienstadt. Ernst Seidenberger überlebte. Er beteiligte sich aktiv an der Entnazifizierungsdebatte der Nachkriegszeit.
Um die Verfolgungsgeschichte seines Großvaters zu erkunden, musste der Enkel und Autor den Nebel jahrzehntelangen familiären Schweigens durchdringen und Überlieferungen nachspüren. Gespräche, Briefe, Notizen und zahlreiche Dokumente ließen das Bild eines Menschen entstehen, dessen Lebenswelt zusammenbrach und der durch die Verfolgungsmaschinerie der Nationalsozialisten Schritt für Schritt in die Einsamkeit getrieben wurde.
Zeitgleich und vielfach verwoben mit der Verfolgungsgeschichte des Großvaters ergriff die Nazidiktatur auch Maßnahmen gegen andere Familienmitglieder „halbjüdischer“ und jüdischer Herkunft, die die Nachforschungen des Autors erstmals ans Licht brachten.
"Sag immer Deine Wahrheit" "Sag immer Deine Wahrheit" Ferencz, Benjamin
17,00 € *
„Wo einmal Flieder blühte“ „Wo einmal Flieder blühte“ Stoffel, Helen Agnes
28,00 € *
Bald sind wir wieder zu Hause Bald sind wir wieder zu Hause Bab Bonde, Jessica
20,00 € *
#Anti-Semitismus für Anfänger #Anti-Semitismus für Anfänger Posener, Alan
18,00 € *
75 Jahre Nürnberger Prozess 75 Jahre Nürnberger Prozess Memorium Nürnberger Prozesse.
12,95 € *
"Zwei Menschen" "Zwei Menschen" Vogel, Carolin
29,90 € *
Die Hölle und andere Reiseziele Die Hölle und andere Reiseziele Albright, Madeleine
25,00 € *
Sie mussten nach links gehen Sie mussten nach links gehen Hesse, Monica
18,00 € *
"Sei gut zu dir" "Sei gut zu dir" Paul, Clara
8,00 € *
Die schönsten Gedichte für Kinder Die schönsten Gedichte für Kinder Reiner, Matthias
14,00 € *
Alt sind nur die anderen Alt sind nur die anderen Brett, Lily
15,00 € *
Die Hände meines Vaters Die Hände meines Vaters Scherbakowa, Irina
10,99 € *
"Alodia, du bist jetzt Alice!" "Alodia, du bist jetzt Alice!" Engelmann, Reiner
9,00 € *
21 Lektionen für das 21. Jahrhundert 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert Harari, Yuval Noah
14,95 € *
Als wäre ich allein auf der Welt Als wäre ich allein auf der Welt Waś-Turecka, Agnieszka
25,00 € *
"Eine versunkene Welt ..." "Eine versunkene Welt ..." Dressel, Gert
29,90 € *
Auf den Wegen unserer Weisen Auf den Wegen unserer Weisen Segal, Jocheved
49,95 € *
"Wir wollten aufklären!" "Wir wollten aufklären!" Hertkorn, Anne-Barb
14,90 € *
"Vom Anblick der Amseln" "Vom Anblick der Amseln" Welling, Florian
58,00 € *
3 Weltreligionen 3 Weltreligionen Fit in Religion.
19,95 € *
Die Kahans aus Baku Die Kahans aus Baku Dohrn, Verena
29,90 € *
Die Herausforderung der Vergangenheit Die Herausforderung der Vergangenheit Sichel, Frieda
17,90 € *
Jeder stirbt für sich allein Jeder stirbt für sich allein Fallada, Hans
6,95 € *
"Und doch gefällt mir das Leben." "Und doch gefällt mir das Leben." Grunwald, Clara
9,90 € *
"Vergesst ja Nette nicht!" "Vergesst ja Nette nicht!" Nette, Bernhard
29,80 € *
"Weibliche Angelegenheiten" "Weibliche Angelegenheiten" Schwartz, Johannes
28,00 € *
Zuletzt angesehen