Hinter den Türen warten die Gespenster

Das deutsche Familiendrama der Nachkriegszeit
Hinter den Türen warten die Gespenster
11,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Huber, Florian
  • 2018
  • 348
  • Tb
Nach dem Zusammenbruch des »Dritten Reiches« gab es einen unverrückbaren Ort, der Halt und... mehr
Produktinformationen "Hinter den Türen warten die Gespenster"
Nach dem Zusammenbruch des »Dritten Reiches« gab es einen unverrückbaren Ort, der Halt und Geborgenheit versprach: die Familie. Sie erwies sich als der einzige Wert, der den Nationalsozialismus weitgehend unversehrt überdauert hatte. Eines aber konnte die Familie nicht – sie konnte nicht jene Widersprüche und Konflikte aussperren, die im ersten Nachkriegsjahrzehnt die Gesellschaft begleiteten. Zu ihrer vielleicht größten Hypothek wurde das Verdrängen und Verschweigen. Das war der Nährboden für die berüchtigten Familiengeheimnisse der deutschen Gesellschaft nach 1945, an deren Gift bisweilen noch die Enkelgeneration laboriert.
Das Land der Bibel und seine Menschen Das Land der Bibel und seine Menschen Alon, Rahel Roni
18,00 € *
Mamsi und ich Mamsi und ich Sucher, C. Bernd
20,00 € *
Wem gehört das Heilige Land? Wem gehört das Heilige Land? Wolffsohn, Michael
12,00 € *
Minderheiten in München Minderheiten in München Stankiewitz, Karl
12,95 € *
Etwas bleibt Etwas bleibt Barth-Grözinger, Inge
11,00 € *
Erika und Therese Erika und Therese Wendt, Gunna
12,00 € *
Die Unfähigkeit zu trauern Die Unfähigkeit zu trauern Mitscherlich, Alexander
15,00 € *
Der vergessene Holocaust Der vergessene Holocaust DESBOIS, Patrick
11,95 € *
Zuletzt angesehen