Hitlers Dr. Faust

Tragödie
Hitlers Dr. Faust
8,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Hochhuth, Rolf
  • 2000
  • 144
  • kt
Das neue Bühnenwerk des "Stellvertreter"-Autors entreißt Hermann Oberth, einen der Pioniere des... mehr
Produktinformationen "Hitlers Dr. Faust"
Das neue Bühnenwerk des "Stellvertreter"-Autors entreißt Hermann Oberth, einen der Pioniere des Raketenzeitalters und Lehrer Wernher von Brauns, dem beginnenden Vergessen und stellt in einer Zeit, in der Politiker den "Krieg der Sterne" planen, die Frage nach der moralischen Verantwortung der Wissenschaft.Rolf Hochhuth, geb. 1.4.1931 in Eschwege, arbeitete nach Abschluss einer Buchdruckerlehre in verschiedenen Buchhandlungen in Marburg, Kassel und München. Nebenher war er Gasthörer an den Universitäten in Heidelberg und München. 1955 war er Lektor im Bertelsmann-Lesering und arbeitete an der Herausgabe verschiedener Werksausgaben und Erzählanthologien mit. Seit 1963 lebt Hochhuth als freier Autor in Riehen bei Basel. Der Schwerpunkt seiner Themen liegt auf der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Seine Werke sind mit dokumentarischem Beweis- und Belastungsmaterial angereichert, die Hochhuth in umfangreichen Recherchen zusammengetragen hat. Hochhuth wurde damit zu einem der Hauptvertreter des sogenannten Dokumentartheaters der 60er Jahre. Dabei entwickelte er sich zu einem der erfolgreichsten und umstrittensten Dramatiker in der deutschsprachigen Bühnenwelt. 1980 erhielt er den Literaturpreis der Stadt München und des Verbandes bayerischer Verleger sowie den Geschwister-Scholl-Preis für Literatur, 1990 den Jacob-Burckhardt-Preis der Basler Goethe Stiftung. 2001 folgte der Jacob-Grimm-Preis für seinen Einsatz um die deutsche Sprache.
KZ-Gedenk·stätte Dachau KZ-Gedenk·stätte Dachau Hammermann, Gabriele
8,00 € *
Israel 2018 Israel 2018 Kalender.
24,00 € *
KKL Kalender 5779/2018-2019 KKL Kalender 5779/2018-2019 Kalender.
15,00 € *
Wochenkalender Wochenkalender Sevencard
10,95 € *
Jewish Calendar 5779 Jewish Calendar 5779 Kalender.
12,95 € *
Luach haschana 5779 Luach haschana 5779 Kalender.
5,00 € *
Das Land der Bibel Das Land der Bibel Alon, Rahel Roni
15,00 € *
Heimat Heimat Krug, Nora
28,00 € *
Krieg der Erinnerungen Krieg der Erinnerungen Wollenberg, Jörg
40,00 € *
Klischees im frühen historischen Lernen Klischees im frühen historischen Lernen Enzenbach, Isabel
24,00 € *
KZ-Autobiografien KZ-Autobiografien Cziborra, Pascal
13,95 € *
Juden im Zeugenstand Juden im Zeugenstand Schwarz, Erika
32,00 € *
Krieg ist ein Gesellschaftszustand. Reden zur Eröffnung der Ausstellung "Vernichtungskrieg. Verbrech Krieg ist ein Gesellschaftszustand. Reden zur Eröffnung der... Hamburger Inst. f. Sozialforschung
10,00 € *
Juden - Narren - Deutsche Juden - Narren - Deutsche Rosenstrauch, Hazel
14,50 € *
Jüdische Sommerfrische in Bad Gleichenberg Jüdische Sommerfrische in Bad Gleichenberg Stoppacher, Thomas
15,00 € *
Kinder von KZ-Häftlingen - eine vergessene Generation Kinder von KZ-Häftlingen - eine vergessene Generation Lagergemeinschaft Ravensbrück
18,00 € *
Lager vor Auschwitz Lager vor Auschwitz Jahr, Christoph
22,00 € *
Kinder der Opfer. Kinder der Täter Kinder der Opfer. Kinder der Täter Bergmann, Martin S.
34,90 € *
Kontinuitäten und Diskontinuitäten Kontinuitäten und Diskontinuitäten Kundrus, Birthe
20,00 € *
Journalist unter Goebbels Journalist unter Goebbels Blaschke, Peter H.
19,90 € *
Kontinuitäten und Zäsuren Kontinuitäten und Zäsuren Schumann, Eva
28,00 € *
KZ-Gedenkstätte Dachau KZ-Gedenkstätte Dachau Hammermann, Gabriele
8,00 € *
KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten in Bayern KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten in Bayern Werner, Constanze
49,95 € *
Kontaminierte Landschaften Kontaminierte Landschaften Pollack, Martin
18,00 € *
Kriegs- und Nachkriegskindheiten Kriegs- und Nachkriegskindheiten Glasenapp, Gabriele v.
86,95 € *
Kitsch und Tod Kitsch und Tod Friedländer, Saul
9,95 € *
Keine Generalamnestie Keine Generalamnestie Eichmüller, Andreas
59,95 € *
Zuletzt angesehen