Dina de-Malchuta Dina - oder Gott braucht den säkularen Rechtsstaat

Dina de-Malchuta Dina - oder Gott braucht den säkularen Rechtsstaat
9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Traub, Barbara
  • de Wolf, Abraham
  • 2020
  • 80
  • br
Vor etwa 1.800 Jahren formulierte der jüdische Rechtsgelehrte Mar Samuel im Babylonischen Talmud... mehr
Produktinformationen "Dina de-Malchuta Dina - oder Gott braucht den säkularen Rechtsstaat"
Vor etwa 1.800 Jahren formulierte der jüdische Rechtsgelehrte Mar Samuel im Babylonischen Talmud das Diktum „Das Gesetz des Staates ist das Gesetz“ – Dina de-Malchuta Dina. Damit eröffnete er eine Sichtweise, in der die jüdische Diaspora den (nichtjüdischen) Staat grundsätzlich anerkennt und die in Folge auf den Primat des Rechtsstaates hinausläuft. Rechtsstaatlichkeit ist ein Prinzip, mit dem sich die jüdische Rechtstradition weiterentwickelt hat.
Die Voraussetzung für den jüdischen Anteil an einer starken Rechtsstaatlichkeit ist das Recht auf die eigene Religionsausübung. Rechtsstaatlichkeit und Religionsfreiheit sind für die jüdische Tradition stets die zwei Seiten derselben Medaille. Dieser Band widmet sich der jüdischen Beziehung zum säkularen Rechtsstaat. Elisa Klapheck stellt Samuels talmudisches Diktum als jüdischen Beitrag zur politischen Theologie vor. Abraham de Wolf zeichnet nach, wie sich die unter Napoleon von oben durchgesetzte Religionsfreiheit für die Juden in Deutschland auch als eine Religionsfreiheit nach innen hin erwies. Barbara Traub, Präsidiumsmitglied des Zentralrates der Juden in Deutschland, beschreibt das Verhältnis zwischen den äußeren staatsrechtlichen Bedingungen der Religionsfreiheit und der gegenwärtigen inneren Wirklichkeit der jüdischen Gemeinschaft.
Unser Kommentar zu "Dina de-Malchuta Dina - oder Gott braucht den säkularen Rechtsstaat"
de Wolf, Abraham
Die Tora Die Tora Tora.
48,00 € *
Die Torah Die Torah Guski, Chajm
26,00 € *
Die Heilige Schrift Die Heilige Schrift Zunz, Leopold
55,00 € *
Siddur Koren Mibereshit Siddur Koren Mibereshit Siddur.
12,95 € *
Aspekte einer geistigen Ehe Aspekte einer geistigen Ehe Goldstein, Alexander
28,00 € *
Rahel Varnhagen Rahel Varnhagen Lamping, Dieter
18,00 € *
Jude ist kein Schimpfwort Jude ist kein Schimpfwort Weiss, Alexia
22,00 € *
Der Neue Kusari Der Neue Kusari Morgenstern, Matthias
69,90 € *
Letzte Bilder Letzte Bilder Berner, Margit
39,00 € *
Der Glaube Israels. Emunat Jissra'el Der Glaube Israels. Emunat Jissra'el Rychlá, Michaela
24,90 € *
Jalta - Übersetzbarkeit Jalta - Übersetzbarkeit Bartal, Yossi
16,00 € *
Die Scholems Die Scholems Geller, Jay Howard
25,00 € *
Das Buch der Haftarot Das Buch der Haftarot Guski, Chajm
15,00 € *
Die Mizwot Die Mizwot Chill, Abraham
45,00 € *
Kleines 1x1 der juedischen Hohen Feiertage Kleines 1x1 der juedischen Hohen Feiertage Boeckler, Annette
24,00 € *
Jüdische Bibelauslegung Jüdische Bibelauslegung Liss, Hanna
40,00 € *
Enemies and Neighbours Enemies and Neighbours Black, Ian
14,95 € *
Siddur Sefat Emet Siddur Sefat Emet Siddur.
19,00 € *
Gebete der Israeliten Gebete der Israeliten Siddur.
14,00 € *
Machloket-Streitschriften Machloket-Streitschriften Klapheck, Elisa
9,90 € *
Siddur Sefat Emet Siddur Sefat Emet Siddur
19,00 € *
Pentateuch und Haftarot Pentateuch und Haftarot Tora.
75,00 € *
Oscar Troplowitz Oscar Troplowitz Beiersdorf, Leonie
35,00 € *
Mein Weg als Deutscher und Jude Mein Weg als Deutscher und Jude Wassermann, Jakob
9,50 € *
Gedenkort Rosenstraße 2-4 Gedenkort Rosenstraße 2-4 Gruner, Wolf
9,80 € *
Ethik Ethik Janke, Matthias
23,90 € *
Ester Ester Megillat
3,50 € *
Die Lehren des Judentums nach den Quellen Die Lehren des Judentums nach den Quellen Verband Der Deutschen Juden.
49,90 € *
Der Talmud Der Talmud Talmud.
7,95 € *
Der Sohar Der Sohar Sohar.
25,00 € *
Der jüdische Glaube Der jüdische Glaube Gradwohl, Roland
7,90 € *
Der neue Leiner Der neue Leiner Bauer, Arieh
23,90 € *
Zuletzt angesehen