"Sie haben kaum Chancen, auf einen Lehrstuhl berufen zu werden"

Die Heidelberger Juristische Fakultät und ihre Mitglieder jüdischer Herkunft
"Sie haben kaum Chancen, auf einen Lehrstuhl berufen zu werden"
69,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Schroeder, Klaus-Peter
  • 2017
  • 372
  • gb
Mit dem Tod des nach Amerika emigrierten Romanisten Ernst Levy im September 1968 fand eine Epoche... mehr
Produktinformationen ""Sie haben kaum Chancen, auf einen Lehrstuhl berufen zu werden""
Mit dem Tod des nach Amerika emigrierten Romanisten Ernst Levy im September 1968 fand eine Epoche der Heidelberger Fakultätsgeschichte ihren definitiven Beschluss, die zu den großartigsten ihrer langen Geschichte zählt. Wesentlich beigetragen haben zu dem bis heute bestehenden internationalen Renommee der Heidelberger Juristischen Fakultät insbesondere Rechtslehrer jüdischer Herkunft. Ein außergewöhnlich offenes, liberales geistiges Klima zeichnete die Ruperto Carola von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zum Beginn der Hitlerei aus. Gefördert wurde die Bereitschaft der Fakultät, Gelehrte jüdischer Herkunft zu berufen, auch durch die Karlsruher Regierung.Klaus-Peter Schroeder ergänzt mit dieser Studie die bereits 2011 vorgelegte Geschichte der Heidelberger Juristischen Fakultät im 19. und 20. Jahrhundert um eine vertiefende Darstellung der herausragenden Leistungen, welche die Rechtsgelehrten jüdischer Abstammung für die Ruperto Carola erbracht haben, wächst doch zusehends die Gefahr, dass sie nach mehr als siebzig Jahren seit Ende des Zweiten Weltkriegs in Vergessenheit geraten.
"...daß es aus mit uns war" "...daß es aus mit uns war" Keidel, Evelyn
28,00 € *
21 Lektionen für das 21. Jahrhundert 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert Harari, Yuval Noah
14,95 € *
AHAWAH. Das vergessene Haus AHAWAH. Das vergessene Haus Scheer, Regina
14,00 € *
al-Andalus al-Andalus Catlos, Brian A.
29,95 € *
Altneu - Jüdisches Leben in Europa nach 1989 Altneu - Jüdisches Leben in Europa nach 1989 Münchner Beiträge.
10,00 € *
Als die Nacht sich senkte Als die Nacht sich senkte Lackner, Herbert
22,95 € *
1920 1920 Martynkewicz, Wolfgang
24,00 € *
1919 1919 Förster, Birte
20,00 € *
50 Jahre Sechs-Tage-Krieg 50 Jahre Sechs-Tage-Krieg Münchner Beiträge.
10,00 € *
"Wir lebten in einer Oase des Friedens...." "Wir lebten in einer Oase des Friedens...." Jörgensen, Kirsten
22,00 € *
"Vor Euer Kayserlichen Mayestät Justiz-Thron" "Vor Euer Kayserlichen Mayestät Justiz-Thron" Kasper-Marienberg, Verena
49,90 € *
"...und handle mit Vernunft" "...und handle mit Vernunft" Diekmann, Irene A.
68,00 € *
"Wenn Du geschrieben hättest, Josephus" "Wenn Du geschrieben hättest, Josephus" Brenner, Michael
19,90 € *
"sie könten klagen, wo sie wollten" "sie könten klagen, wo sie wollten" Preuß, Monika
24,90 € *
"Sind wir denn nicht Brüder?" "Sind wir denn nicht Brüder?" Krüger, Christine G.
20,90 € *
"Öffnet die Tore von Erez Israel" "Öffnet die Tore von Erez Israel" Schlichting, Nicola
10,80 € *
"Ostjuden" "Ostjuden" Mettauer, Philipp
24,90 € *
"Neben, mit undt bey Chatolischen" "Neben, mit undt bey Chatolischen" Mohr, Günther
60,00 € *
"Gantze Dörffer voll Juden" "Gantze Dörffer voll Juden" Staudacher, Barbara
24,90 € *
A Guide to Jewish Bulgaria A Guide to Jewish Bulgaria Trankova, Dimana
10,99 € *
A Warsaw Notebook A Warsaw Notebook Zaga'n
9,95 € *
#Babel 21 #Babel 21 Belkin, Dmitrij
12,90 € *
Zuletzt angesehen