Die Zertrennung

Aufzeichnungen eines Mitglieds des Sonderkommandos. Aus dem Jidd. und Nachwort von A. Seiffert und M. Trinh
Die Zertrennung
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Gradowski, Salmen
  • 2017
  • 320
  • gb
Salmen Gradowski war ein Mitglied des "Sonderkommandos" von Auschwitz - jener Gruppe (nicht nur)... mehr
Produktinformationen "Die Zertrennung"
Salmen Gradowski war ein Mitglied des "Sonderkommandos" von Auschwitz - jener Gruppe (nicht nur) jüdischer Häftlinge, die die Opfer in die Gaskammern begleiten und deren Körper nach der Vergasung verbrennen mussten. Einige von ihnen notierten das Verbrechen in allen Einzelheiten und vergruben ihr Zeugnis auf dem Lagergelände. Der erste, unvollständige Teil von Gradowskis Aufzeichnungen, in einer Flasche versteckt, wurde 1945 auf dem Gelände des Vernichtungslagers Birkenau von Soldaten der Roten Armee gefunden und 1969 in Warschau erstmals veröffentlicht. Den zweiten Teil - in einer Dose versteckt - verkaufte ein polnischer Finder dem in Auschwitz lebenden Chaim Wollnerman, der 1947 nach Palästina auswanderte und das Zeugnis erst 1977 im Privatdruck veröffentlichte. Sämtliche Texte Gradowskis erscheinen hier erstmals vollständig in deutscher Übersetzung.Gradowskis Zeugnis ist von einer fast unerträglichen Akribie und Sprachkraft. Inmitten der Katastrophe, die er durchlebt, in dem Bewusstsein, sich nur an Gott und an eine Nachwelt richten zu können, versucht Gradowski, die eigene und die kollektive Erfahrung der Judenvernichtung als Menschheitsgeschehen zu deuten. Um der unversöhnlichen Trauer Stimme zu geben, greift er zurück auf das liturgische Repertoire wie Klagelieder oder apokalyptische Schriften, aber auch auf neujiddische Poesie. Die Vereinigung von literarischem Dokument und historischem Zeugnis macht Gradowskis Aufzeichnungen einzigartig.
Der Babylonische Talmud Der Babylonische Talmud Necker, Gerold
25,00 € *
„Hitler hat ihn umgebracht“ „Hitler hat ihn umgebracht“ Eckhardt, Dieter
19,90 € *
Sholem Aleichem Read in Yiddish Sholem Aleichem Read in Yiddish Sholem Alejchem.
19,95 € *
Verleumdet, verfolgt, vertrieben Verleumdet, verfolgt, vertrieben Grabbe, Hans Jürgen
20,00 € *
Ein Jahrhundertleben in Litauen Ein Jahrhundertleben in Litauen Veisaitė, Irena
24,00 € *
Paul Friedländer Paul Friedländer Ehling, Kay
8,90 € *
Dr. Paul Wolff & Tritschler Dr. Paul Wolff & Tritschler Koetzle, Hans M.
78,00 € *
Hebräisch denken Hebräisch denken Ryabinov, Alyosha
9,80 € *
The Cakemaker The Cakemaker Graizer, Ofir Raul
16,90 € *
Diesseits der Grenze Diesseits der Grenze Heim, Gabriel
28,00 € *
Willkommen im Café Zahav Willkommen im Café Zahav Grieshaber, Kirsten
10,00 € *
Aus meinem Leben Aus meinem Leben Cohn, Chaim
28,00 € *
Georg Georg Honigmann, Barbara
18,00 € *
Akte geschlossen Akte geschlossen Forgách, András
24,00 € *
"Viele sind sehr sehr gut zu mir" "Viele sind sehr sehr gut zu mir" Kröger, Ute
30,00 € *
Das Haus des Kranichs Das Haus des Kranichs Panwitz, Sebastian
29,90 € *
Woher der Wind wehte Woher der Wind wehte Baerwald, Charlotte
29,90 € *
Werner Richard Heymann Werner Richard Heymann Trautwein, Wolfgang
8,90 € *
Von Menschen und Büchern Von Menschen und Büchern Witkowski, Georg
24,90 € *
Zum Licht sich gesehnt Zum Licht sich gesehnt Franko, Ivan
18,00 € *
Von Abba bis Zorn Gottes Von Abba bis Zorn Gottes Petzel, Paul
10,00 € *
Wenn guten Menschen Böses widerfährt Wenn guten Menschen Böses widerfährt Kushner, Harold
17,00 € *
Zwei Völker in deinem Leib Zwei Völker in deinem Leib Yuval, Israel
55,00 € *
"Zuhause im 20. Jahrhundert" - Hermann Kesten "Zuhause im 20. Jahrhundert" - Hermann Kesten Debrunner, Albert M.
36,00 € *
Süßer als Honig Süßer als Honig Brandt, Henry G.
22,90 € *
Raschi und sein Erbe Raschi und sein Erbe Krochmalnik, Daniel
44,00 € *
Rebellische Pianistin Rebellische Pianistin Bredow, Moritz v.
34,00 € *
Schabbat Schabbat Fleischmann, Lea
15,50 € *
Orgelmann Orgelmann Schaevers, Mark
38,00 € *
Papierküsse Papierküsse Meller, Pali
18,95 € *
Zuletzt angesehen