Das ist ja irre!

Mein deutsches Tagebuch
Das ist ja irre!
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Broder, Henryk M.
  • 2017
  • 352
  • Tb
Terroranschläge, Krisen, schwelende politische Konflikte: Die Zeiten werden rauer, von allen... mehr
Produktinformationen "Das ist ja irre!"
Terroranschläge, Krisen, schwelende politische Konflikte: Die Zeiten werden rauer, von allen Richtungen bläst uns der Wind ins Gesicht. Da könnte es hilfreich sein, einen Standpunkt zu haben. Doch haben wir einen, und wenn ja, wie viele - oder spielen jetzt alle nur noch verrückt? Vor diesem Hintergrund schrieb Henryk M. Broder im letzten Jahr ein politisches Tagebuch, das heute bereits visionär erscheint. Pointiert und satirisch scharfsichtig hilft uns News-Junkie Broder dabei, im medialen Wahnsinn, der täglich über uns hereinbricht, Haltung zu bewahren.Henryk M. Broder, geboren 1946 in Katowice, Polen, ist Journalist beim "Spiegel" und lebt in Berlin und Jerusalem. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. 2005 erhielt Henryk M. Broder den traditionsreichen Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen und 2007 den Ludwig-Börne-Preis.
Ein Pariavolk Ein Pariavolk Maccoby, Hyam
24,90 € *
Der neu-deutsche Antisemit Der neu-deutsche Antisemit Shalicar, Arye Sharuz
16,90 € *
Kains Opfer Kains Opfer Bodenheimer, Alfred
9,99 € *
Die letzten Tage Europas Die letzten Tage Europas Broder, Henryk M.
19,99 € *
Das Ende vom Lied Das Ende vom Lied Bodenheimer, Alfred
9,99 € *
Der Messias kommt nicht Der Messias kommt nicht Bodenheimer, Alfred
19,90 € *
Zuletzt angesehen