Benno Jacob Rabbiner in Göttingen (1891-1906)

Benno Jacob Rabbiner in Göttingen (1891-1906)
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Schaller, Berndt
  • 2017
  • 62
  • gb
Von der hier beschriebenen Göttinger Zeit Benno Jacobs ist vor Ort nichts in lebendiger... mehr
Produktinformationen "Benno Jacob Rabbiner in Göttingen (1891-1906)"
Von der hier beschriebenen Göttinger Zeit Benno Jacobs ist vor Ort nichts in lebendiger Erinnerung geblieben. Auch die Form jüdischen Lebens und jüdischer Bildung, für die Benno Jacob wie der mit ihm später verbundene Franz Rosenzweig je in besonderer Weise gestanden haben und in der Züge einer Art deutsch-jüdischer Symbiose sich abzeichneten, ist nach 1933 unwiederbringlich zerstört worden. Das alles gehört im Schatten der Schoah der Vergangenheit an. Geblieben ist nur sein vielseitiger, literarischer Nachlass. Doch auch der war lange weithin vergessen. Das gilt selbst von seinem magnum opus, dem Genesis-Kommentar.
Zuletzt angesehen