'Nun leb wohl! Und habs gut'

Briefe 1935-1959. Hg. von W. Schopf
'Nun leb wohl! Und habs gut'
48,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Suhrkamp, Peter
  • Seidel, Annemarie
  • 2016
  • 847
  • gb
  • 16 s/w-Abb.
"Authentisch-biographisches Material" von Peter Suhrkamp galt bislang als "untergegangen", wie... mehr
Produktinformationen "'Nun leb wohl! Und habs gut'"
"Authentisch-biographisches Material" von Peter Suhrkamp galt bislang als "untergegangen", wie seine ersten Biographen, Siegfried Unseld und Helene Ritzerfeld, konstatierten. Ein Irrtum, wie sich herausstellte: Denn es hat sich der Briefwechsel zwischen Suhrkamp und Annemarie Seidel erhalten, insgesamt 450 Briefe. Die Korrespondenz zwischen dem Verleger und der Schauspielerin, "Mirl" genannt, mit der er seit 1935 verheiratet war, erstreckte sich bis zum Tode Suhrkamps am 31. März 1959. Sie vermittelt zum ersten Mal einen unverstellten, detaillierten Eindruck seiner Person und seiner Arbeit.Die Dokumente zeigen, welche Kämpfe Peter Suhrkamp in den Anfangsjahren des "Dritten Reichs" als Leiter des S. Fischer Verlags mit der nationalsozialistischen Bürokratie ausfocht - und wie er unterlag; wie er im Konzentrationslager Sachsenhausen überlebte, wie er beim Neubeginn nach 1945 als Volkspädagoge in Gefangenenlagern auftrat, wie es zur Gründung des eigenen Verlags kam.Bislang kannte man Suhrkamps private Motive, seine Einstellungen zu Büchern und Autoren fast ausschließlich durch Zeugnisse Dritter. In diesen Briefen läßt Suhrkamp, selbst in unfreiesten Verhältnissen, seine Frau an all seinen Überlegungen teilhaben - und die beiden treten uns als Chronisten einen Vierteljahrhunderts deutscher Geschichte, Kultur und Literatur entgegen.
Unser Kommentar zu "'Nun leb wohl! Und habs gut'"
Seidel, Annemarie
Das Haus der zwanzigtausend Bücher Das Haus der zwanzigtausend Bücher Abramsky, Sasha
12,90 € *
"Aus euch wird nie was" "Aus euch wird nie was" Orth, Elisabeth
24,95 € *
Die Geschichte des jüdischen Volkes Die Geschichte des jüdischen Volkes Bäck, Samuel
40,00 € *
Ein Seehund für Herrn Albert Ein Seehund für Herrn Albert Kerr, Judith
8,00 € *
Das kostbarste aller Güter Das kostbarste aller Güter Grumberg, Jean-Claude
16,00 € *
Auf Wiedersehen, Kinder! Auf Wiedersehen, Kinder! Maier, Lilly
28,00 € *
Albert Einsteins Relativitätstheorie Albert Einsteins Relativitätstheorie Wilkinson, Carl
29,90 € *
Von Falafel bis Zimtschnecken Von Falafel bis Zimtschnecken Shoemaker, Lisa
16,90 € *
Jona und der Wal Jona und der Wal Lörks, Vera
6,95 € *
Arche Literatur Kalender 2022 Arche Literatur Kalender 2022 Kalender.
22,00 € *
Held Hermann Held Hermann Leitl, Leonora
19,95 € *
"Ich gehöre hierhin" "Ich gehöre hierhin" Keil, Lars-Broder
19,90 € *
Der Buchhalter von Auschwitz Der Buchhalter von Auschwitz Engelmann, Reiner
8,99 € *
Das Vermächtnis der sieben Schachteln Das Vermächtnis der sieben Schachteln Sontheimer, Dory
29,00 € *
Es war einmal ein Töpfchen... Es war einmal ein Töpfchen... Frankel, Alona
7,95 € *
Schabbat Schalom, Alexander! Schabbat Schalom, Alexander! Meyer, Karlo
17,00 € *
Die Geschichte von der Arche Noah Die Geschichte von der Arche Noah Eickels, Maria van
8,95 € *
Die Arche Noah Die Arche Noah Klippel, Petra
7,95 € *
Das Echo deiner Frage Das Echo deiner Frage Weissweiler, Eva
24,00 € *
"... zu lesen, wenn alles vorüber ist" "... zu lesen, wenn alles vorüber ist" Lappin-Eppel, Eleonore
19,90 € *
Berlinerinnen Berlinerinnen Sichtermann, Barbara
18,00 € *
"Es ist im Grunde eine schöne Zeit" "Es ist im Grunde eine schöne Zeit" Wolff, Theodor
19,80 € *
Deutschjüdische Glückskinder Deutschjüdische Glückskinder Wolffsohn, Michael
12,90 € *
Barbara Barbara Biermann, Wolf
20,00 € *
"Sie ist ein lebendiges Feuer" "Sie ist ein lebendiges Feuer" Prinz, Alois
10,95 € *
Zuletzt angesehen