Das gerettete Kind

Roman
Das gerettete Kind
10,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Ahrens, Renate
  • 2017
  • 352
  • Tb
Endlich im Taschenbuch: Der erstklassig recherchierte Roman der Hamburger Autorin Renate Ahrens... mehr
Produktinformationen "Das gerettete Kind"
Endlich im Taschenbuch: Der erstklassig recherchierte Roman der Hamburger Autorin Renate Ahrens über Kindertransporte während des Zweiten Weltkriegs, über Heimat, Sprachlosigkeit, Identität, Generationen-Konflikt und Versöhnung.

Hamburg 1939: Die zwölfjährige Irma wird von ihren Eltern für einen jüdischen Kindertransport nach Großbritannien angemeldet. Auf der Insel soll sie – wie viele andere jüdische Kinder – ein neues Zuhause finden. Die Eltern wollen so schnell wie möglich nachkommen, doch vorerst muss das Mädchen die beängstigende Reise ins Ungewisse alleine antreten.

Irland 2013: Irma ist 86 Jahre alt und hat gerade einen schweren Herzinfarkt überlebt. Während sie sich erholt, wird sie von Kindheitserinnerungen heimgesucht, die sie in den letzten Jahrzehnten erfolgreich verdrängt hat. Das damals Erlebte hat tiefe Spuren in Irma hinterlassen. Etwas in ihr hat sich verhärtet. Ihre Tochter Leah wirft ihr vor, sie sei zurückweisend und kühl und nie eine gute Mutter gewesen. Leah hat längst resigniert und sich von Irma zurückgezogen. Die Enkelin Rebecca dagegen fängt an, Fragen zu stellen. Mit der Zeit erkennt Irma, dass die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit zwar sehr schmerzhaft, aber auch heilsam ist. Und so beginnt sie zu erzählen. Von ihrer Flucht, von ihrer besten Freundin und von einer Schuld, die sie auf sich lud.

"Das ist eine bewegende, eine berührende Geschichte. Renate Ahrens schreibt sie vollständig aus der Sicht ihrer drei Protagonistinnen, lässt sie gleichberechtigt abwechselnd erzählen. [...] Renate Ahrens hat gründlich recherchiert und einen spannenden und psychologisch schlüssigen Roman geschrieben." SWR Buchkritik

"Mitfühlend und spannend erzählt" - Für Sie
Der jüdische Friedhof in Bad Soden Der jüdische Friedhof in Bad Soden Hammerbeck, Lissy
24,50 € *
Jewish Frankfurt Jewish Frankfurt Wenzel, Mirjam
18,00 € *
Belebende Parascha Bd.II Belebende Parascha Bd.II Benjamin Sufiev
24,00 € *
100 x Österreich 100 x Österreich Spera, Danielle
25,00 € *
Sinti in der DDR Sinti in der DDR Trieder, Simone
25,00 € *
Das neue Ghetto? Das neue Ghetto? Heyde, Jürgen
29,00 € *
Der Käse und die Würmer Der Käse und die Würmer Ginzburg, Carlo
14,90 € *
Jüdisches Frankfurt Jüdisches Frankfurt Wenzel, Mirjam
18,00 € *
Vor den Nazis gerettet Vor den Nazis gerettet Krohn, Helga
8,00 € *
Vom Bauhaus nach Terezin Vom Bauhaus nach Terezin Heuberger, Georg
5,00 € *
Kleines Handlexikon Kleines Handlexikon Meyer, Thomas
18,00 € *
Der Untergang der Welt von gestern Der Untergang der Welt von gestern Karsten, Arne
26,95 € *
The Cut Out Girl The Cut Out Girl Es, Bart van.
18,95 € *
Antisemitismus in der DDR Antisemitismus in der DDR Benz, Wolfgang
19,00 € *
Tehillim Ohel Josef Jizchak Tehillim Ohel Josef Jizchak Psalmen.
27,00 € *
Wie ein Totentanz Wie ein Totentanz Hrdlicka, Alfred
15,00 € *
Das Rathaus in Monheim/Bayern Das Rathaus in Monheim/Bayern Hanke, Rudolph
24,90 € *
Carpena Judaica Carpena Judaica Friedt, Gerd
25,00 € *
"Wir lebten in einer Oase des Friedens...." "Wir lebten in einer Oase des Friedens...." Jörgensen, Kirsten
22,00 € *
Verknüpfungspunkte Verknüpfungspunkte Ahren, Yizhak
9,80 € *
"sie könten klagen, wo sie wollten" "sie könten klagen, wo sie wollten" Preuß, Monika
24,90 € *
No Father, No Mother No Father, No Mother Gershuni, Moshe
45,00 € *
"Ich bin so traurig" "Ich bin so traurig" Tamme, Mario
14,90 € *
"Fremd im eigenen Land" "Fremd im eigenen Land" Rürup, Miriam
24,90 € *
Die Psalmen Die Psalmen Psalmen.
22,00 € *
Bürgerlich, jüdisch, weiblich Bürgerlich, jüdisch, weiblich Denz, Rebekka
32,00 € *
Closer than it appears/Näher als es scheint Closer than it appears/Näher als es scheint Scheer-Nahor, Friedel
19,80 € *
Die Anderen Die Anderen Berghofer, Gerd
19,80 € *
Zuletzt angesehen