Das Haus in der Widenmayerstraße

Roman
Das Haus in der Widenmayerstraße
13,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Zapperi Zucker, Ada
  • 2017
  • 296
  • Tb
Ein junges Mädchen, in der Toskana geboren und aufgewachsen, aber mit deutschen Wurzeln, kommt... mehr
Produktinformationen "Das Haus in der Widenmayerstraße"
Ein junges Mädchen, in der Toskana geboren und aufgewachsen, aber mit deutschen Wurzeln, kommt zum Studium nach München. Sie hat vom Großvater eine Wohnung in der Widenmayerstraße geerbt, groß, düster und überraschenderweise auch bewohnt – eine Frau Edith mit ihrem französischen Kater ist dort zuhause, angeblich die ehemalige Haushälterin des Großvaters. Für Serafina, sorglos und ein wenig oberflächlich mit ihrer schwedischen Mutter und dem deutschen Aussteiger-Vater in Italien aufgewachsen, ist vieles unverständlich. Von der dunklen Zeit der Großväter, dem Krieg und der Naziherrschaft, hat sie – wie fast alle jungen Menschen ihrer Generation – nur eine sehr verschwommene Vorstellung. Aber durch einige Bemerkungen der Frau Edith neugierig gemacht, beginnt sie die Vergangenheit der väterlichen Familie aufzudröseln und stößt dabei auf tiefe Verstrickungen mit dem Unrechtsystem des tausendjährigen Reiches. Auch der geliebte Vater entpuppt sich als ganz anders, als er der Tochter immer erschienen ist und die geheimnisvolle Existenz von Frau Edith erfährt ebenfalls eine unerwartete Aufklärung.

Abgesehen von den spannenden und berührenden Geschehnissen die erzählt werden, beeindruckt der Roman vor allem durch das Miterleben der – man möchte fast sagen – Menschwerdung der jungen Serafina, die durch die neuen Erkenntnisse in eine tiefe Krise gestürzt wird, daraus aber als bewusst lebende, gereifte junge Frau hervorgeht. Dabei spielt die erste Ehefrau des Vaters eine wesentliche Rolle, die sie mit mütterlicher Wärme umgibt und immer als Zufluchtsort bereit steht. Und auch der Kater Fuset, trägt überraschend zu einem versöhnlichen Ende bei ...
Leben und Schicksal Leben und Schicksal Grossman, Wassili
20,00 € *
Ein Mann liest Zeitung Ein Mann liest Zeitung Steinfeld, Justin
28,00 € *
Aber es wird regnen Aber es wird regnen Lispector, Clarice
22,00 € *
Stadt der Geheimnisse Stadt der Geheimnisse O'Nan, Stewart
12,00 € *
Nebelkinder Nebelkinder Gregg, Stefanie
12,00 € *
Jakobsleiter Jakobsleiter Ulitzkaja, Ljudmila
14,90 € *
Dachau, Moabit und zurück Dachau, Moabit und zurück Göttler, Norbert
18,00 € *
"Du bist die Aufgabe" "Du bist die Aufgabe" Kafka, Franz
24,00 € *
Ein Gefangener Ein Gefangener Grünmandl, Otto
22,90 € *
Die Jakobsbücher Die Jakobsbücher Tokarczuk, Olga
42,00 € *
Die Ahnenpyramide Die Ahnenpyramide Tielsch, Ilse
25,00 € *
Ein Wiederkommen Ein Wiederkommen Goldschmidt, Georges-Arthur
12,00 € *
Furcht und Elend des Dritten Reiches Furcht und Elend des Dritten Reiches Brecht, Bertolt
7,00 € *
Inferno Inferno Hartwig, Mela
20,00 € *
Das letzte Jahr Das letzte Jahr Tielsch, Ilse
16,00 € *
Über die Schrift hinaus Über die Schrift hinaus Berkéwicz, Ulla
22,00 € *
Subtexte Subtexte Aichinger, Ilse
16,00 € *
Romane Romane Tabori, George
68,00 € *
Späte Familie Späte Familie Shalev, Zeruya
14,00 € *
Mein Heldentod. Prosa und Gedichte Mein Heldentod. Prosa und Gedichte Kreisler, Georg
19,00 € *
Operation Zagreb Operation Zagreb Kerr, Philip
22,95 € *
Meisternovellen Meisternovellen Zweig, Stefan
13,00 € *
Melnitz Melnitz Lewinsky, Charles
16,90 € *
Mein Wildgarten Mein Wildgarten Shalev, Meir
24,00 € *
Keine Zeit wie diese Keine Zeit wie diese Gordimer, Nadine
14,00 € *
Land der Väter und Verräter Land der Väter und Verräter Biller, Maxim
9,95 € *
Ich versteh' nix Deutsch Ich versteh' nix Deutsch Tabori, George
12,00 € *
Ihr sollt den Fremden lieben Ihr sollt den Fremden lieben Bodenheimer, Alfred
20,00 € *
Freud wartet auf das Wort Freud wartet auf das Wort Goldschmidt, Georges-Arthur
9,95 € *
Gegenleben Gegenleben Roth, Philip
9,99 € *
Erzählungen Erzählungen Bellow, Saul
24,99 € *
Flucht in die Finsternis Flucht in die Finsternis Schnitzler, Arthur
4,20 € *
Dunkelstein Dunkelstein Schindel, Robert
19,90 € *
Eine ausnehmend lange Linie Eine ausnehmend lange Linie Krall, Hanna
17,00 € *
Die Mittellosen Die Mittellosen Borbély, Szilárd
12,00 € *
Einfach so Einfach so Brett, Lily
10,00 € *
Einbahnstraße. Aphorismen Einbahnstraße. Aphorismen Benjamin, Walter
14,00 € *
Die Listensammlerin Die Listensammlerin Gorelik, Lena
10,00 € *
Zuletzt angesehen