Nicht für immer

Ausgewählte Erzählungen. Aus dem Hebr. von R. Achlama. Hg. und Nachwort von G. Lamprecht
Nicht für immer
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Schoffmann, Gerschon
  • 2017
  • 352
  • gb
Zum ersten Mal auf deutsch: Ein großer hebräischer Schriftsteller über Krieg, die verlorene... mehr
Produktinformationen "Nicht für immer"
Zum ersten Mal auf deutsch: Ein großer hebräischer Schriftsteller über Krieg, die verlorene Heimat, das Leben in der Fremde und den Antisemitismus in der ProvinzExil- und Migrationsliteratur ist so alt wie die Literatur selbst. Gerschon Schoffmann war aus dem Zarenreich nach Galizien und weiter nach Wien emigriert und hatte sich 1921 in einem Vorort von Graz niedergelassen; 1938 floh er ein zweites Mal, diesmal vor den Nazis. Und er schrieb seine Erzählungen von der ersten Veröffentlichung an (1902) auf Hebräisch. Eins seiner großen Vorbilder war Peter Altenberg, den er in Wien kennengelernt (und ins Hebräische übersetzt) hatte. Schoffmann - ein hebräisch schreibender österreichischer Dichter, der in Österreich bis heute nicht wahrgenommen wurde?"Nicht für immer" ist die erste Sammlung seiner Texte, die auf deutsch erscheint, und wir staunen über dieses Werk und den Bogen, den es schlägt: von den Geschichten über das zaristische Schtetl, die Kindheit in der russischen Provinz, die Bedrohungen durch verschiedene Kriege, das Elend der Soldaten, der Verwundeten und Deserteure, Armut und Einsamkeit in den Krisenjahren (wobei diese Krisenjahre für manche keinen Anfang und kein Ende hatten), die permanente Bedrohung durch einen immer tödlicher organisierten Antisemitismus; und egal, ob die Erzählungen nur eine halbe oder sehr viele Seiten umfassen, Schoffmanns Blick für das Wesentliche garantiert für pointierte Einblicke in vergangene (und gar nicht so vergangene) Lebenszusammenhänge."Schoffman's sharp, dark humored Hebrew stories, are now back to the German sphere, where he had originally wrote them." (Tomer Gardi)Dr. Gerald Lamprecht ist Geschäftsführender Leiter des Centrums für Jüdische Studien der Karl-Franzens-Universität Graz.Ruth Achlama, geboren 1945, lebt seit 1974 in Israel und übersetzt seit fast dreißig Jahren aus dem Hebräischen ins Deutsche, darunter Werke von Amoz Oz, Abraham B. Jehoschua und Meir Shalev. 2015 wurde sie mit dem ersten "Deutsch-Hebräischen Übersetzerpreis" ausgezeichnet.
Juden in Schweden 1685 bis 1838 Juden in Schweden 1685 bis 1838 Busch, Michael
20,00 € *
Auschwitz # 34207 Auschwitz # 34207 Sprowell Geise, Nancy
20,00 € *
Simon Veit Simon Veit Rosenstrauch, Hazel
10,00 € *
Nach Auschwitz: Schwieriges Erbe DDR Nach Auschwitz: Schwieriges Erbe DDR Heinemann, Enrico
42,00 € *
Nach Sobibor und zurück Nach Sobibor und zurück Wewryk, Kalem
14,00 € *
Schlomi und Tina Schlomi und Tina Fortus, Margarita
15,00 € *
Sehnsuchtsort Sinai Sehnsuchtsort Sinai Peters, Dominik
38,00 € *
Verfolgt, vertrieben und vergessen Verfolgt, vertrieben und vergessen Elsner, Gine
24,80 € *
Wadi Milech Wadi Milech Akad, Orna
15,00 € *
Widerstand gegen den Nationalsozialismus Widerstand gegen den Nationalsozialismus Möller, Lenelotte
6,00 € *
Ungeduld des Herzens Ungeduld des Herzens Zweig, Stefan
7,95 € *
Vermisst Vermisst Mishani, Dror
11,95 € *
Seid mutig und aufrecht! Seid mutig und aufrecht! Nicolai, Johann
34,00 € *
So ist es gewesen So ist es gewesen Ginzburg, Natalia
9,90 € *
Paul Levi Paul Levi Scholle, Thilo
8,90 € *
KZ Hainichen KZ Hainichen Cziborra, Pascal
19,95 € *
Judentum über die Religion hinaus Judentum über die Religion hinaus Segal, Jérôme
26,80 € *
Kindheit in Ägypten Kindheit in Ägypten Magall, Miriam
18,00 € *
Lotte Cohn Lotte Cohn Sonder, Ines
26,80 € *
Junge Liebe zwischen Trümmern Junge Liebe zwischen Trümmern Fallada, Hans
20,00 € *
Damit sie nicht vergessen werden Damit sie nicht vergessen werden Lorz, Andrea
17,50 € *
Beweise für die Nachwelt. Evidence for Posterity Beweise für die Nachwelt. Evidence for Posterity Pilzweger-Steiner, Stefanie
19,00 € *
Lyrics Lyrics Dylan, Bob
5,00 € *
Oma & Bella Oma & Bella Karolinski, Alexa
25,00 € *
Zuletzt angesehen