Im Labyrinth des Schweigens

Im Labyrinth des Schweigens
12,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Ricciarelli, Giulio
  • 2015
  • DVD
Der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) bearbeitet 1958 in Frankfurt... mehr
Produktinformationen "Im Labyrinth des Schweigens"
Der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) bearbeitet 1958 in Frankfurt Verkehrsdelikte. Der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) macht ihn darauf aufmerksam, dass ein ehemaliger Angehöriger des SS-Personals von Auschwitz unbehelligt als Lehrer arbeitet. Radmann traut seinen Ohren nicht, als ihm ehemalige Häftlinge berichten, was in dem Konzentrationslager wirklich geschah. Der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Gert Voss) beauftragt ihn mit Ermittlungen, um einzelne KZ-Bedienstete wegen Mordes vor Gericht zu bringen. Aber kaum jemand will Radmann helfen: nicht die Polizei und auch nicht sein Chef, der Oberstaatsanwalt Walter Friedberg (Robert Hunger-Bühler).Alexander Fehling ist 1981 in Berlin geboren. Er studierte an der renommierten Schauspielschule Ernst Busch. Im Theater und ersten Filmrollen machte er auf sich aufmerksam. Für seine Darbietung in "Am Ende kommen Touristen" erhielt er 2007 den Förderpreis Deutscher Film in der Kategorie Schauspiel. 2008 war er als SS-Soldat Wilhelm in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" zu sehen, 2009 in der Titelrolle von Philip Stölzls Goethe! und 2010 als Andreas Baader in Andres Veiels "Wer wenn nicht wir". Auf der Berlinale 2011 wurde Andreas Fehling als Deutscher Shooting Star 2011 gekürt und im selben Jahr mit dem Jupiter Award und dem Metropolis-Filmpreis des als Bester Schauspieler ausgezeichnet.
Zuletzt angesehen