Nackt unter Wölfen

Nach dem Roman von Bruno Apitz
Nackt unter Wölfen
11,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Kadelbach, Philipp
  • 2015
  • DVD
Buchenwald, Ende März 1945: In einem Koffer wird ein dreijähriges jüdisches Kind in das KZ... mehr
Produktinformationen "Nackt unter Wölfen"
Buchenwald, Ende März 1945: In einem Koffer wird ein dreijähriges jüdisches Kind in das KZ geschmuggelt. Trotz großer Gefahren sowohl für ihr eigenes Leben als auch für die sich formierende Widerstandsbewegung entscheiden sich mehrere Häftlinge, den hilflosen kleinen Jungen vor dem sicheren Tod zu bewahren und ihn vor den KZ-Aufsehern zu verstecken. Seine Rettung wird zur Metapher für Menschlichkeit unter barbarischen LebensbedingungenBruno Apitz wurde 1900 in Leipzig geboren. Er lernte den Beruf des Stempelschneiders und wurde 1917 wegen Antikriegspropaganda zu einem Jahr und sieben Monaten Gefängnis verurteilt. Später Schauspielunterricht und Schauspieler in Leipzig. 1927 Beginn der literarischen Arbeit (Roman, 2 Theaterstücke) und Eintritt in die KPD. Seit 1933 mehrfach Verurteilung und Haft (KZ in Colditz und Sachsenburg, Zuchthaus Waldheim), schließlich acht Jahre KZ Buchenwald bis zur Befreiung 1945. Danach arbeitete Apitz u. a. als Redakteur, als Verwaltungsdirektor der Städtischen Bühnen in Leipzig und als Dramaturg bei der DEFA. Ab 1955 war er freier Autor in Berlin. Er starb 1979.
Zuletzt angesehen