Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes

Beweissicherung und ästhetische Praxis
Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes
50,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Frübis, Hildegard
  • 2018
  • 340
  • gb
Dieses Buch geht auf die Konferenz „Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes“ zurück, die im... mehr
Produktinformationen "Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes"
Dieses Buch geht auf die Konferenz „Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes“ zurück, die im November 2016 am Centrum für Jüdische Studien in Graz stattfand. Forschungsgeschichtlich gehört die Fotografie mittlerweile zu den Schlüsselmedien der Erforschung des Holocaust, was darauf zurückzuführen ist, dass in den Konzentrationslagern massenhaft und vielfältig fotografiert wurde – trotz aller offiziellen Verbote. Der thematische Spannungsbogen der hier publizierten Beiträge reicht von den privaten Knipser-Fotografen aus den Reihen der SS über die Fotografien des Erkennungsdienstes bis zu den heimlichen Aufnahmen von KZ-Häftlingen. Präsentiert werden noch selten publizierte Bildquellen aus den Archiven West- und Osteuropas sowie den USA.
Zuletzt angesehen