Jüdischer Glaube aus zwei Jahrtausenden

Jüdischer Glaube aus zwei Jahrtausenden
7,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Wilhelm, Kurt
  • 2016
  • 523
  • gb
Das Judentum zählt zu den großen monotheistischen Religionen mit einer ebenso langen wie... mehr
Produktinformationen "Jüdischer Glaube aus zwei Jahrtausenden"
Das Judentum zählt zu den großen monotheistischen Religionen mit einer ebenso langen wie faszinierenden Geschichte. Religiöse Welt und Glaube werden hier mit Ausschnitten aus Talmud, Midrasch und Sohar, mittelalterlicher Religionsphilosophie und Kabbala sowie Aufklärungsliteratur und modernem jüdischen Denken vorgestellt. Die Sammlung umfasst Schriften aus zwei Jahrtausenden und gibt einen umfassenden Überblick aus alten und neuen Texten. Mit Beiträgen u. a. von: Moses Mendelssohn, Leopold Zuns, Heinrich Graetz, Theodor Herzl, Hermann Cohen, Franz Rosenzweig, Julius Gutmann, Leo Baeck und Martin Buber.Kurt Wilhelm, geboren 1923 in München, gestorben 2009 in Straßlach, absolvierte eine Ausbildung zum Regisseur am Wiener Max Reinhardt Seminar. Seit 1945 Rundfunk- und Fernsehregisseur. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. drei Goldene Bildschirme und elf Kritikerpreise. Für sein Theaterstück "Der Brandner Kaspar" und "Das ewig Leben" erhielt er den Bayerischen Verdienstorden und die Ludwig-Thoma-Medaille der Stadt München. Das Stück stand über 1000 Mal auf dem Programm des Bayerischen Staatsschauspiels. Von 1979 bis 2000 Chef der Turmschreiber. Sein literarisches Werk umfasst Theaterstücke, Romane und Essays.
Zuletzt angesehen