Das Hausbuch der Weltreligionen

Das Hausbuch der Weltreligionen
16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Schulz-Reiss, Christine
  • Lieb, Claudia
  • 2017
  • 106
  • gb
  • durchg. farb.
Warum verehren Hindus Pflanzen und Tiere? Wer war eigentlich Buddha? Warum schalten Juden am... mehr
Produktinformationen "Das Hausbuch der Weltreligionen"
Warum verehren Hindus Pflanzen und Tiere? Wer war eigentlich Buddha? Warum schalten Juden am Sabbat kein elektrisches Licht an? Was feiern Christen mit dem Abendmahl? Was steht im Koran geschrieben? Jede der fünf großen Religionen ist eine für Außenstehende oft geheimnisvolle Welt. Dieses opulent ausgestattete Buch lässt uns in diese Welt eintauchen und vermittelt ein lebendiges Bild des Glaubens. Fesselnd und anschaulich geschrieben, informiert es kenntnisreich über Hintergrund, Geschichte und Kultur und zeigt, dass es bei allen Unterschieden vieles gibt, was den großen Religionen gemeinsam ist. Claudia Lieb hat dazu eine prächtige Bildsprache gefunden, die das Buch zu einem Schatz für jede Familienbibliothek macht.Christine Schulz-Reiss, geboren 1956, studierte Germanistik, Geschichte, Politik und Kommunikationswissenschaften. Nach einem Volontariat bei den Stuttgarter Nachrichten wurde sie zunächst Polit-Redakteurin, dann stellvertretende Leiterin des Reportageressorts der Münchner Abendzeitung. Heute arbeitet sie freiberuflich als Journalistin und schreibt Sachbücher für Kinder. Christine Schulz-Reiss lebt in der Nähe von München.Claudia Lieb , geboren 1976, studierte nach dem Abitur und einem Auslandsaufenthalt in den USA zunächst an der Freien Kunstschule Stuttgart. Nach ihrem Studium Illustration und Grafik Design an der FH Münster sowie Illustration und Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg lebt sie seit 2009 in München.Claudia Lieb ist als freie Grafikerin und Illustratorin unter anderem tätig für Manager Magazi , Büro Hamburg, Geolino , Emotion , ADAC Reisemagazin , Artinvestor, Der Spiegel, Dogs, Gräfe und Unzer Verlag, Jugendorganisation Bund Naturschutz, Lufthansa Woman's World, Myself, Tchibo und Wirtschaftswoche.Zusammen mit Anke Dörrzapf leitete Claudia Lieb die Kinderzeitschrift P.M. Willi wills wissen.
Unser Kommentar zu "Das Hausbuch der Weltreligionen"
Lieb, Claudia
Zuletzt angesehen