Die Geschichte von Nathan, dem Weisen

Die Ringparabel neu erzählt
Die Geschichte von Nathan, dem Weisen
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Bolliger, Max
  • 2017
  • 32
  • gb
Ein Vater, der seine drei Söhne gleichermaßen liebt, hat nur einen einzigen Ring zu vererben. So... mehr
Produktinformationen "Die Geschichte von Nathan, dem Weisen"
Ein Vater, der seine drei Söhne gleichermaßen liebt, hat nur einen einzigen Ring zu vererben. So lässt er zwei Kopien anfertigen, sodass jeder der Söhne in dem Glauben lebt, er habe den echten. In Anlehnung an das Decamerone von Boccaccio erzählt Max Bolliger die Ringparabel, die Nathan, der Weise bei seiner Begegnung mit dem Sultan als Antwort auf die Frage nach der wahren Religion zitiert.Diese Geschichte vermittelt im Streit der Religionen seit Jahrhunderten die Einsicht: Nicht in Gewalt, sondern im friedlichen Miteinander zeigt sich die Wahrheit.Max Bolliger, geboren 1929, Ehrendoktor der Theologischen Fakultät der Universität Zürich. 2008 vom Kanton St. Gallen für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er erhielt 2011 den italienischen Kinderbuchpreis. Zahlreiche weitere Preise und Ehrungen. Max Bolliger verstarb 2013.Giuliano Ferri, geb. 1965 in Pesaro, Italien, ist Absolvent der Kunstakademie in Urbino, wo er sich auf Animation spezialisiert hat. Er hat mehrere Bilderbücher illustriert, die in vielen Sprachen erschienen sind. Er ist auch Gewinner des Città Bitritto Preises des 6. Italienischen National-Wettbewerbs für Kinderliteratur.
Zuletzt angesehen