Hinter der Fassade der Wirklichkeit

Leben und Werk von Leo Lania
Hinter der Fassade der Wirklichkeit
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Schwaiger, Michael
  • 2017
  • 461
  • br
"Hinter der Fassade der Wirklichkeit" lautete das Motto des Journalisten und Schriftstellers Leo... mehr
Produktinformationen "Hinter der Fassade der Wirklichkeit"
"Hinter der Fassade der Wirklichkeit" lautete das Motto des Journalisten und Schriftstellers Leo Lania (1896 - 1961). Zeitlebens war es sein Anliegen, unter die Oberfläche der sozialen Wirklichkeit zu dringen und deren Ursachen aufzudecken und zu analysieren. Das Buch rekonstruiert erstmals auch anhand des umfangreichen und unveröffentlichten Materials im amerikanischen Nachlass das Leben und Werk eines in Vergessenheit geratenen, aber dennoch essentiellen Protagonisten des politischen und kulturellen Lebens der Weimarer Republik. Politisiert durch seine Erfahrungen als Soldat im Ersten Weltkrieg schloss sich Lania 1919 den österreichischen Kommunisten an und wurde zum Mitbegründer der Wiener "Roten Fahne". Nach seinem Bruch mit der kommunistischen Partei 1921 zog er nach Berlin, wo er sich u.a. durch seine Undercover-Recherchen bei Hitler rasch als einer der maßgeblichen Reporter der Weimarer Republik etablierte. Als Dramaturg lieferte er wesentliche Beiträge zum "politischen Theater" Erwin Piscators, als Geschäftsführer des "Volksfilmverbandes" schuf er eine der ersten deutschen Filmreportagen, auf Wunsch von Bertolt Brecht schrieb er 1931 das Drehbuch zur Dreigroschenoper. Im amerikanischen Exil engagierte sich Lania für eine basisdemokratische Gesellschaft, im Kalten Krieg opponierte er als intellektueller Querdenker. Noch kurz vor seinem Tod schrieb er 1959 als Ghostwriter eine Autobiografie für Willy Brandt.
Der Babylonische Talmud Der Babylonische Talmud Necker, Gerold
25,00 € *
„Hitler hat ihn umgebracht“ „Hitler hat ihn umgebracht“ Eckhardt, Dieter
19,90 € *
Sholem Aleichem Read in Yiddish Sholem Aleichem Read in Yiddish Sholem Alejchem.
19,95 € *
Verleumdet, verfolgt, vertrieben Verleumdet, verfolgt, vertrieben Grabbe, Hans Jürgen
20,00 € *
Ein Jahrhundertleben in Litauen Ein Jahrhundertleben in Litauen Veisaitė, Irena
24,00 € *
Paul Friedländer Paul Friedländer Ehling, Kay
8,90 € *
Hebräisch denken Hebräisch denken Ryabinov, Alyosha
9,80 € *
The Cakemaker The Cakemaker Graizer, Ofir Raul
16,90 € *
Willkommen im Café Zahav Willkommen im Café Zahav Grieshaber, Kirsten
10,00 € *
Aus meinem Leben Aus meinem Leben Cohn, Chaim
28,00 € *
Georg Georg Honigmann, Barbara
18,00 € *
Akte geschlossen Akte geschlossen Forgách, András
24,00 € *
Das Haus des Kranichs Das Haus des Kranichs Panwitz, Sebastian
29,90 € *
Woher der Wind wehte Woher der Wind wehte Baerwald, Charlotte
29,90 € *
Werner Richard Heymann Werner Richard Heymann Trautwein, Wolfgang
8,90 € *
Von Menschen und Büchern Von Menschen und Büchern Witkowski, Georg
24,90 € *
Zum Licht sich gesehnt Zum Licht sich gesehnt Franko, Ivan
18,00 € *
Von Abba bis Zorn Gottes Von Abba bis Zorn Gottes Petzel, Paul
10,00 € *
Wenn guten Menschen Böses widerfährt Wenn guten Menschen Böses widerfährt Kushner, Harold
17,00 € *
Zwei Völker in deinem Leib Zwei Völker in deinem Leib Yuval, Israel
55,00 € *
Wir sagen uns Dunkles Wir sagen uns Dunkles Böttiger, Helmut
22,00 € *
"Zuhause im 20. Jahrhundert" - Hermann Kesten "Zuhause im 20. Jahrhundert" - Hermann Kesten Debrunner, Albert M.
36,00 € *
Süßer als Honig Süßer als Honig Brandt, Henry G.
22,90 € *
Raschi und sein Erbe Raschi und sein Erbe Krochmalnik, Daniel
44,00 € *
Rebellische Pianistin Rebellische Pianistin Bredow, Moritz v.
34,00 € *
Schabbat Schabbat Fleischmann, Lea
15,50 € *
Orgelmann Orgelmann Schaevers, Mark
38,00 € *
Papierküsse Papierküsse Meller, Pali
18,95 € *
Mandelstam Mandelstam Dutli, Ralph
12,95 € *
Zuletzt angesehen