Hans Fallada

Die Biographie
Hans Fallada
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Walther, Peter
  • 2017
  • 572
  • gb
Hans Fallada:Mit Größe am Leben gescheitertDie umfassende BiographiePopulär war er schon immer,... mehr
Produktinformationen "Hans Fallada"
Hans Fallada:Mit Größe am Leben gescheitertDie umfassende BiographiePopulär war er schon immer, mittlerweile erkennt man seinen weltliterarischen Rang: Der Autor Hans Fallada wurde in den letzten Jahren noch einmal völlig neu entdeckt. Es ist Zeit, sich auch seiner Biographie neu zu nähern und das reiche, bislang unerschlossene Material auszuwerten. So schärfen sich selbst für den Kenner die Konturen und schließen sich die Lücken.Hier der von seinen Dämonen bedrängte Künstler, Frauenheld, Opportunist, Ex-Sträfling und Morphinist, dort der respektierte Landwirt, liebende Familienvater, sich unter Lebensgefahr vom Alptraum des Dritten Reichs freischreibende Nazi-Gegner - die dramatische Biographie einer zerrissenen Persönlichkeit.Mit zahlreichen neuen Archivfunden - von Peter Walther kenntnisreich und souverän erzählt.Hans Fallada:Mit Größe am Leben gescheitertDie umfassende BiographiePopulär war er schon immer, mittlerweile erkennt man seinen weltliterarischen Rang: Der Autor Hans Fallada wurde in den letzten Jahren noch einmal völlig neu entdeckt. Es ist Zeit, sich auch seiner Biographie neu zu nähern und das reiche, bislang unerschlossene Material auszuwerten. So schärfen sich selbst für den Kenner die Konturen und schließen sich die Lücken.Hier der von seinen Dämonen bedrängte Künstler, Frauenheld, Opportunist, Ex-Sträfling und Morphinist, dort der respektierte Landwirt, liebende Familienvater, sich unter Lebensgefahr vom Alptraum des Dritten Reichs freischreibende Nazi-Gegner - die dramatische Biographie einer zerrissenen Persönlichkeit.Mit zahlreichen neuen Archivfunden - von Peter Walther kenntnisreich und souverän erzählt."Eine rätselhafte, vielschichtige Gestalt - vielleicht war dieser 'Hans im Glück' stärker, als er selber wusste: reich in all seinem Unglück." The New York Times
Zuletzt angesehen