Ein Jude in Neukölln

Mein Weg zum Miteinander der Religionen
Ein Jude in Neukölln
19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Langer, Armin
  • 2016
  • 304
  • gb
Wie ein Jude die Religionen versöhntÁrmin Langer, jüdischer Rabbinerstudent und seine... mehr
Produktinformationen "Ein Jude in Neukölln"
Wie ein Jude die Religionen versöhntÁrmin Langer, jüdischer Rabbinerstudent und seine erfolgreiche Salaam-Schalom Initiative zeigen, was Muslime und Juden voneinander lernen können und wie Gemeinschaft funktioniert. Erfrischend offen und mit viel Engagement - die Gegenstimme zu Buschkowsky und Sarrazin, Pegida und AfD.Die Juden kennen Hetze und Ausgrenzung aus ihrer kollektiven Erfahrung heraus nur zu gut und können deshalb den Muslimen in Deutschland am besten helfen, dagegen zu kämpfen. Das Engagement für Muslime ist für Juden aber auch ein Weg, weg von der einseitigen Fixierung auf den Holocaust, hin zu einer engagierten offenen Gemeinschaft auf der Höhe unserer Zeit. Ármin Langer ist ein Visionär: Seine Ideen sind klug und stecken an, sein noch junger Lebensweg beeindruckt schon jetzt. Er straft all die Lügen, die selbstgewiss den Untergang des Abendlandes predigen. Ein Jude in Neukölln kommt direkt aus dem Herzen des deutschen Integrationslabors. Ármin Langer arbeitet daran Tag für Tag mit. Er erzählt die Geschichten von der Basis. Er kennt die Erfolgs- und die Irrwege, jüdisch-muslimische Menschenketten gegen den Krieg in Gaza und den Schweinemittwoch für Muslime unterstützt vom Berliner Senat. Eine mitreißende Geschichte, ein unverzichtbarer Apell."Armin Langer hat geahnt, dass sein Kommentar provozieren würde, er hat damit gerechnet, dass sein Angriff gegen Josef Schuster, den Präsidenten des Zentralrats der Juden nicht unwidersprochen bleiben würde.
Zuletzt angesehen