Am Anfang steht das Ziel und legt die Wege frei

Eine Lesung
Am Anfang steht das Ziel und legt die Wege frei
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • Benyoëtz, Elazar
  • 2016
  • 72
  • gb
"...Sollten aber, seit den Tagen des großen Lichtenberg, je Zweifel darüber bestanden haben, dass... mehr
Produktinformationen "Am Anfang steht das Ziel und legt die Wege frei"
"...Sollten aber, seit den Tagen des großen Lichtenberg, je Zweifel darüber bestanden haben, dass die Prosakunst des Aphorismus große Dichtung sein kann, so hat Elazar Benyoëtz sie endgültig ausgeräumt."Harald Fricke"In seinen Aphorismen setzt Elazar Benyoëtz auf heutige Weise die uralte Tradition der hebräischen Spruchweisheit der Proverbia in einem geschliffenen Deutsch fort, das am Kristall des Hebräischen scharf geworden ist. Benyoëtz heißt verdolmetscht: 'Ratgeber', das ist dieser Autor in einer ratlosen Zeit."Schalom Ben-ChorinMit CD: Aufnahme der Lesung mit Musik der Jazzformation Ufermann am 8. März 2015 in der Evangelischen Stadtakademie BochumElazar Benyoetz wurde 1937 als Paul Koppel in Wiener Neustadt geboren. 1938 Emigration mit seiner Familie nach Palästina, wo Benyoetz seit 1939 in Jerusalem lebt. Elazar Benyoetz gründete 1964 die Bibliographia Judaica in Berlin. Seit den Sechzigerjahren veröffentlichte er zahlreiche deutschsprachige Essay-, Lyrik- und Aphorismenbände. 1988 wurde er mit dem Adelbert von Chamisso-Preis ausgezeichnet, 1997 Bundesverdienstkreuz. 2002 Joseph-Breitbach-Preis der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. 2009 Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse.
Zuletzt angesehen