34.90€

Adler Hans G.

Orthodoxie des Herzens

Adler Hans G. <br><br>Orthodoxie des Herzens
"Das Schicksal trieb H. G. Adler, sich mit Zeitgeschichte und Politik auseinanderzusetzen, sein Herz jedoch gehörte der Literatur und der Religion."(Jeremy Adler)Während der Band Nach der Befreiung prägnant die wichtigsten Überlegungen seiner klassischen Bücher Theresienstadt 1941 - 1945. Das Antlitz einer Zwangsgemeinschaft (1955) und Der verwaltete Mensch. Studien zur Deportation der Juden aus Deutschland (1974) vor Augen stellte, eröffnet Orthodoxie des Herzens einen anderen, überraschenden Einblick in Adlers Denkwelten. Die hier versammelten Essays betreffen die Literatur, Religion und Politik des Menschen, ohne ideologisch eingefärbt zu sein. Eine zeitgenössische Prägung besitzen sie dennoch: Gedanken können und müssen sich am Erlebten abschleifen und formen. So verstand sich Adler als "Autor zwischen Literatur und Politik". Wenn Politik eine Methode zur Staatslenkung ist, so ist Literatur ein Bedürfnis dazu. Das Ziel ist eine aktive Formung der Gesellschaft: politisch durch Gesetze und Ideologien, welchen der Mensch unterworfen wird, literarisch durch die Darstellung von Ideen, die er annehmen darf.Orthodoxie des Herzens stellt die wichtigsten Essays Adlers über religiöse und philosophische Fragestellungen zusammen: Der erste Teil befasst sich mit Lyrik als Ausdruck der (inneren) Exilerfahrung. Der zweite Teil beleuchtet das Judentum als Religion und kreist um die Ideen von Schuld und Sühne, während sich der dritte Teil schließlich der Verbindung von Politik und Ideologie widmet. Dabei werden nicht nur Politik und Religion auf die Erfüllung von Funktion und Verantwortung hin befragt, sondern auch der Autor, der sich selbst in einer sozialen und ideologischen Zwischenstellung positioniert.H. G. (Hans Günther) Adler, geboren 1910 in Prag, gestorben 1988 in London, war Dichter, Historiker, Soziologe, Philosoph und einer der letzten Universalgelehrten des 20. Jahrhunderts. Er hat Auschwitz überlebt und zwei grundlegende Bücher über Theresienstadt sowie eine fundamentale Analyse zur totalitaristischen Bürokratie veröffentlicht. Weitere Veröffentlichungen.Peter Filkins, geboren 1958, ist Schriftsteller und Übersetzer.
Untertitel: Ausgewählte Essays zu Literatur, Judentum und Politik. Hg. von P. Filkins
Jahr: 2014
Art: gb
Seiten: 292
Bewertungen
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
1 x Melodia Giovanni

Di Là Da Quel Cancello
1 x Keneally Thomas

La Lista Di Schindler
1 x Millu Liana

Il fumo di Birkenau
1 x Wiesel Elie

La notte
1 x Kopleck Maik

Berlino 1933-1945
1 x Venezia Shlomo

Sonderkommando Auschwitz
1 x Debenedetti Giacomo

16 Ottobre 1943
1 x Orringer Julie

Il Ponte Invisibile
1 x Lifton Robert J.

I Medici Nazisti
1 x Neitzel Sönke
Welzer Harald

Soldaten Combattere Uccidere Morire
1 x Frank Anne

Anne Frank Diario
1 x Mannheimer Max

Una Speranza Ostinata
1 x Boyne John

Il Bambino con il Pigiama a Righe
1 x Amodeo Fabio
Cereghino Mario J.

La lista di Eichmann
1 x Jacobson Sid
Colon Ernie

Anne Frank
1 x Portrait-Karte.

"...und musste dennoch gehn"
1 x Portrait-Karte.

Alfred Polgar (1873 Wien - 1955 Zürich)
1 x Karte JM Soccer Rabbi

Karte JM Soccer Rabbi
1 x Portrait-Karte.

Billy Wilder (1906 Galizien - 2002 Los Angeles)
1 x Kunstkarte.

Menorah, um 1300
1 x Portrait-Karte.

Anton Kuh (1890 Wien - 1941 New York)
1 x Kunstkarte.

Max Liebermann: Münchner Biergarten DK
1 x Kunstkarte.

Teppichseite mit hebräischer Umschrift
1 x Kunstkarte.

Ghettomädchen, Öl auf Leinwand
1 x Portrait-Karte.

Franz Kafka (1883 - 1924)
1 x Kunstkarte.

Max Liebermann: Selbstbildnis
1 x Portrait-Karte.

Erwin Chargaff (1905 Czernowitz - 2002 New York)
1 x Kunstkarte.

Moritz Daniel Oppenheim: Heinrich Heine
1 x Kunstkarte.

Glücksbringer
1 x Jüd. Museum

Jüdisches Museum München
1 x Kunstkarte.

Enya Keshet, Magen David
1 x Karte JM Tennis Rabbi

Karte JM Tennis Rabbi
1 x Polgar Alfred

Lebenskünstler ist...
1 x Portrait-Karte.

Erich Mühsam (1878-1934)
1 x Kunstkarte.

Enya Keshet
1 x Jüd. Museum

Teller mit Hochzeitssegen
1 x Kunstkarte.

Hauptsynagoge Ohel Jakob in München
1 x Portrait-Karte.

Else Lasker-Schüler (1869 - 1945)
1 x Kunstkarte.

Tzippy Masel
1 x Kunstkarte.

Amadeo Modigliani: Jeanne 1918
1 x Modigliani Amadeo

Kunstpostkarten
1 x Portrait-Karte.

Arthur Schnitzler (1862 Wien - 1931 Wien)
1 x Kunstkarte.

Glücksbringer
1 x Einweihungskarte.

1 x Jüd. Museum

Esther-Rolle (Megillat Esther)
1 x Karte JM Krav Maga Rabbi

Karte JM Krav Maga Rabbi
1 x Portrait-Karte.

Albert Einstein (1879-1955)
1 x Glückwunschkarte - Best Wishes

Glückwunschkarte - Best Wishes
1 x Kunstkarte.

Mizrach, um 1850
1 x Portrait-Karte.

Arnold Schönberg (1874 Wien - 1951 Los Angeles)
291.90€
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail
Empfehlen &uuml;ber Facebook Empfehlen &uuml;ber Twitter